Zitronenschnitzel

Warum nicht einmal ein Zitronenschnitzel probieren, denn ein bißchen Säure macht ein tolles Aroma.

Zitronenschnitzel
Foto: Quade / fotolia.com
  • Zutaten

4 Putenschnitzel
2 EL Zitronensaft
Öl

Sauce:
160 g Möhren
80 g Stangensellerie
2 TL Butter
Schale einer unbehandelten Zitrone
300 ml Hühnersuppe
2 gestr. TL Speisestärke
4 TL Wasser
Petersilie gehackt


  • Zubereitung

1

Möhren und Sellerie schälen und in kurze Streifen schneiden. Schnitzel klopfen, salzen, pfeffern und mit etwas Zitronensaft beträufeln.
Öl in einer Pfanne erhitzen, Schnitzel einlegen und beidseitig kurz anbraten. Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

Im Bratenrückstand die Butter erhitzen, Gemüse und abgeriebene Zitronenschale dazugeben, anschwitzen. Mit Suppe ablöschen und auf kleiner Flamme ca. 3 Minuten köcheln.
Die Speisestärke mit Wasser vermischen und in die Sauce rühren. Mit gehackter Petersilie verfeinern.

Die Schnitzel in die Sauce legen und kurz ziehen lassen.

Als Beilage passt gut jede Art von Reis.
 

2

Eine neue Pfanne braucht man einfach von Zeit zu Zeit.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Zitronenschnitzel

Warum nicht einmal ein Zitronenschnitzel probieren, denn ein bichen Sure macht ein tolles Aroma.

Zutaten:

4 Putenschnitzel
2 EL Zitronensaft
Öl

Sauce:
160 g Möhren
80 g Stangensellerie
2 TL Butter
Schale einer unbehandelten Zitrone
300 ml Hühnersuppe
2 gestr. TL Speisestärke
4 TL Wasser
Petersilie gehackt


  Zitronenschnitzel
Foto: Quade / fotolia.com
 
Zubereitung:



  1. Möhren und Sellerie schälen und in kurze Streifen schneiden. Schnitzel klopfen, salzen, pfeffern und mit etwas Zitronensaft beträufeln.
    Öl in einer Pfanne erhitzen, Schnitzel einlegen und beidseitig kurz anbraten. Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

    Im Bratenrückstand die Butter erhitzen, Gemüse und abgeriebene Zitronenschale dazugeben, anschwitzen. Mit Suppe ablöschen und auf kleiner Flamme ca. 3 Minuten köcheln.
    Die Speisestärke mit Wasser vermischen und in die Sauce rühren. Mit gehackter Petersilie verfeinern.

    Die Schnitzel in die Sauce legen und kurz ziehen lassen.

    Als Beilage passt gut jede Art von Reis.
     

  2. Eine neue Pfanne braucht man einfach von Zeit zu Zeit.