Rindscarpaccio mit Parmesan

Rindscarpaccio mit Parmesan
  • Zutaten

350 g Rindsfilet
Salz, Pfeffer, frisch gemahlen
100 g Parmesan
Öldressing
100 ml Olivenöl, kalt gepresst
Salz, Pfeffer, Prise Cayennepfeffer
1 EL Balsamicoessig
1 Knoblauchzehe fein hacken
Petersilie, Basilikum, Thymian, Majoran fein hacken

  • Zubereitung

Rindsfilet mit Salz und Pfeffer würzen, Frischhaltefolie darüber geben und in Tiefkühlfach geben (mind. 1 h). Öl und Essig in ein Gefäß geben und mit den Kräuter vermengen und ziehen lassen.
Nachdem das Rindsfilet etwas angefroren ist, heraus nehmen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Auf Teller auflegen, mit wenig Öl beträufeln und Parmesan darüber hobeln. Tipp: Das angefrorene Filet lässt sich viel leichter in ganz dünne Scheiben schneiden.
Produktempfehlungen *

Weihnachtskekse

Gourmet Adventkalender

Gourmet Adventkalender

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Gebäckdosen

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Rindscarpaccio mit Parmesan

Zutaten:

350 g Rindsfilet
Salz, Pfeffer, frisch gemahlen
100 g Parmesan
ldressing
100 ml Olivenl, kalt gepresst
Salz, Pfeffer, Prise Cayennepfeffer
1 EL Balsamicoessig
1 Knoblauchzehe fein hacken
Petersilie, Basilikum, Thymian, Majoran fein hacken

  Rindscarpaccio mit Parmesan
Foto: pixabay.com
 
Zubereitung:



Rindsfilet mit Salz und Pfeffer wrzen, Frischhaltefolie darber geben und in Tiefkhlfach geben (mind. 1 h). l und Essig in ein Gef geben und mit den Kruter vermengen und ziehen lassen.
Nachdem das Rindsfilet etwas angefroren ist, heraus nehmen und in sehr dnne Scheiben schneiden. Auf Teller auflegen, mit wenig l betrufeln und Parmesan darber hobeln. Tipp: Das angefrorene Filet lsst sich viel leichter in ganz dnne Scheiben schneiden.