Grießsterz


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten



zubereitung

Schmalz erhitzen, Grieß hineingeben, umrühren, salzen, mit Wasser aufgießen. Sterz in das Rohr geben und ca. 1/2 h gut ausbacken. Mit zwei Gabeln oder Schaufel in Stücke reißen.
Schinkenspeck in kleine Würfel schneiden, in Rein geben und "auslassen", d. h. langsam rösten, damit Grammeln entstehen - in Deutschland sind das Grieben - und mit dem Fett über den Sterz träufeln.
Tipp: Dazu passt eine Schwammerlsuppe oder eine saure Suppe!








probieren sie auch noch



mehr rezepte