Glasierte Schokoladeschnitten

ein Schokotraum im Schokomantel, für kalte Wintertage ein Seelenschmeichler.

Glasierte Schokoladeschnitten
  • Zutaten

6 Eier
50 g dunkle Kuvertüre
2 EL Kakao
60 g Butter
150 g Staubzucker
3 EL gemahlene Haselnüsse
60 g Mehl

Glasur
200 g Staubzucker
3 EL Zitronensaft
2 EL Butter


1 Prise Salz

  • Vorbereitungen

Alle Zutaten eine halbe Stunde vorher bereitstellen; Kakao, Mehl, Zucker sieben; Zitronensaft auspressen; Backblech mit Papier auslegen

  • Zubereitung

Butter und Kuvertüre schmelzen, Kakao unterrühren; Eier trennen, Dotter mit 50 g Staubzucker schaumig rühren, Kuvertüre unterziehen.
Eiklar mit Prise Salz anschlagen, restlichen Zucker nach und nach einfließen lassen und steif schlagen. Eischnee mit gemahlenen Haselnüssen und Mehl unterheben.

Masse aufstreichen, bei 180 °C rund 25 Minuten backen, noch warm mit der abgerührten Glasur überziehen.

  • Tipp

Sie können die Schnitten auch nur mit Staubzucker bestreuen!

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Glasierte Schokoladeschnitten

ein Schokotraum im Schokomantel, fr kalte Wintertage ein Seelenschmeichler.

Zutaten:

6 Eier
50 g dunkle Kuvertüre
2 EL Kakao
60 g Butter
150 g Staubzucker
3 EL gemahlene Haselnüsse
60 g Mehl

Glasur
200 g Staubzucker
3 EL Zitronensaft
2 EL Butter


1 Prise Salz

  Glasierte Schokoladeschnitten
Foto: pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten eine halbe Stunde vorher bereitstellen; Kakao, Mehl, Zucker sieben; Zitronensaft auspressen; Backblech mit Papier auslegen

Butter und Kuvertüre schmelzen, Kakao unterrühren; Eier trennen, Dotter mit 50 g Staubzucker schaumig rühren, Kuvertüre unterziehen.
Eiklar mit Prise Salz anschlagen, restlichen Zucker nach und nach einfließen lassen und steif schlagen. Eischnee mit gemahlenen Haselnüssen und Mehl unterheben.

Masse aufstreichen, bei 180 °C rund 25 Minuten backen, noch warm mit der abgerührten Glasur überziehen.

Sie können die Schnitten auch nur mit Staubzucker bestreuen!