Bachsaibling gedünstet

Der Bachsaibling gedünstet ist gut für die Figur und für den Magen.

Bachsaibling gedünstet
  • Zutaten

4 Fischfilets à 180 g
Olivenöl zum Herausbraten
1 El Butter
1 Bund Petersilie

Salz, Pfeffer, Zitrone
  • Vorbereitung

Petersilie waschen, trocken tupfen, gröber hacken

  • Zubereitung

1

Fischfilets kurz waschen, trocken tupfen. Salzen, pfeffern, mit etwas Zitronensaft beträufeln.

2

Öl erhitzen, Fischiflets auf der Hautseite einlegen und mit mäßiger Hitze braten. Oberseite immer wieder mit etwas Öl begießen.

3

Fischfilets wenden und 1-2 Minuten auf der zweiten Seite braten lassen.

4

Herausnehmen, überschüssiges Fett abgießen, Butter hinein und Petersilie, kurz schwenken und über die Filets träufeln.

  • Tipp

Weitere Fischgerichte finden Sie hier.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Weihnachtskekse

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Bachsaibling gednstet

Der Bachsaibling gednstet ist gut fr die Figur und fr den Magen.

Zutaten:

4 Fischfilets à 180 g
Olivenöl zum Herausbraten
1 El Butter
1 Bund Petersilie

Salz, Pfeffer, Zitrone
  Bachsaibling gednstet
Foto: pixabay.com
 
Zubereitung:

Petersilie waschen, trocken tupfen, grber hacken

  1. Fischfilets kurz waschen, trocken tupfen. Salzen, pfeffern, mit etwas Zitronensaft beträufeln.

  2. Öl erhitzen, Fischiflets auf der Hautseite einlegen und mit mäßiger Hitze braten. Oberseite immer wieder mit etwas Öl begießen.

  3. Fischfilets wenden und 1-2 Minuten auf der zweiten Seite braten lassen.

  4. Herausnehmen, überschüssiges Fett abgießen, Butter hinein und Petersilie, kurz schwenken und über die Filets träufeln.

Weitere Fischgerichte finden Sie hier.