Krautknöderl

Krautknöderl
Foto: Fred Burg / pixabay.com
  • Zutaten

1/2 Kopf Weißkraut
40 g Butter
2 Eier
50 g Semmelbrösel
1 EL Mehl

Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • Vorbereitung

Kraut von den äußeren Blättern entfernen, waschen

  • Zubereitung

1

Weißkraut nudelig schneiden, mit heißem Wasser überbrühen. In kochendes Salzwasser geben und weich kochen. Abseihen und auskühlen lassen.

2

Butter mit Eier flaumig abtreiben, salzen, pfeffern. Semmelbrösel und ev. noch etwas Mehl untermengen.

3

Kraut ebenfalls gut untermengen, Masse 15 Minuten durchziehen lassen. Kleine Knödeln formen und in der Suppe 10 Minuten ziehen lassen.

  • Tipp

Viele weitere Knödelrezepte finden Sie hier.


* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Krautknderl

Zutaten:

1/2 Kopf Weißkraut
40 g Butter
2 Eier
50 g Semmelbrösel
1 EL Mehl

Salz, Pfeffer aus der Mhle
  Krautknderl
Foto: Fred Burg / pixabay.com
 
Zubereitung:

Kraut von den ueren Blttern entfernen, waschen

  1. Weißkraut nudelig schneiden, mit heißem Wasser überbrühen. In kochendes Salzwasser geben und weich kochen. Abseihen und auskühlen lassen.

  2. Butter mit Eier flaumig abtreiben, salzen, pfeffern. Semmelbrösel und ev. noch etwas Mehl untermengen.

  3. Kraut ebenfalls gut untermengen, Masse 15 Minuten durchziehen lassen. Kleine Knödeln formen und in der Suppe 10 Minuten ziehen lassen.

Viele weitere Knödelrezepte finden Sie hier.