Echte Waldviertler Erdäpfelknödel

Für echte Waldviertler Erdäpfelknödel gebe ich mein letzten Knopf, so gut sind sie.

Echte Waldviertler Erdäpfelknödel
  • Zutaten

1 kg Erdäpfeln, mehlig
Davon 2/3 roh und 1/3 gekocht

Salz
  • Vorbereitung

Erdäpfeln waschen

  • Zubereitung

1

Rund 700 g von dem Kilo Erdäpfeln kochen, schälen und passieren. Die restlichen 300 g rohe Erdäpfeln schälen, in eine Schüssel mit Wasser reiben. Die Erdäpfelstärke sinkt zu Boden und wird später verwendet.

2

Das Wasser mit der Erdäpfelstärke durchfiltern. Die rohen und gekochten Erdäpfeln mit der Erdäpfelstärke vermengen und salzen.

3

Ausreichend Salzwasser erhitzen, Knödeln formen und rund 12 Minuten köcheln lassen. Wenn die Knödeln an die Wasseroberfläche steigen, sind sie gar.

4

Die echten Waldviertler Erdäpfelknödel werden ohne Mehl und ohne Ei zubereitet, deshalb sind sie auch nicht sehr flaumig.

  • Tipp

Angeblich soll der echte Waldviertler Erdapfelknödel über sieben Dächer geschmissen werden können, ohne zu zerfallen. Somit weiß man, woran man ist ;-)!

Weitere flaumige Erdäpfelknödel Rezepte finden Sie hier.


* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Echte Waldviertler Erdpfelkndel

Fr echte Waldviertler Erdpfelkndel gebe ich mein letzten Knopf, so gut sind sie.

Zutaten:

1 kg Erdäpfeln, mehlig
Davon 2/3 roh und 1/3 gekocht

Salz
  Echte Waldviertler Erdpfelkndel
Foto: pixabay.com
 
Zubereitung:

Erdpfeln waschen

  1. Rund 700 g von dem Kilo Erdäpfeln kochen, schälen und passieren. Die restlichen 300 g rohe Erdäpfeln schälen, in eine Schüssel mit Wasser reiben. Die Erdäpfelstärke sinkt zu Boden und wird später verwendet.

  2. Das Wasser mit der Erdäpfelstärke durchfiltern. Die rohen und gekochten Erdäpfeln mit der Erdäpfelstärke vermengen und salzen.

  3. Ausreichend Salzwasser erhitzen, Knödeln formen und rund 12 Minuten köcheln lassen. Wenn die Knödeln an die Wasseroberfläche steigen, sind sie gar.

  4. Die echten Waldviertler Erdäpfelknödel werden ohne Mehl und ohne Ei zubereitet, deshalb sind sie auch nicht sehr flaumig.

Angeblich soll der echte Waldviertler Erdapfelknödel über sieben Dächer geschmissen werden können, ohne zu zerfallen. Somit weiß man, woran man ist ;-)!