Huhn in der Salzkruste

Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 1 Huhn, rund 11/2 kg
    4 Knoblauchzehen
    Frische Kräuter (Rosmarin, Petersilie, Thymian)
    Backpapier

    Paprikapulver, 2-3 kg grobes Meersalz



vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Huhn innen und außen gut durchwaschen, abtupfen, frische Kräuter waschen, trocken tupfen, Backblech mit Backpapier


zubereitung

1

Huhn innen und außen mit etwas Paprikapulver bestreuen. Knoblauchzehen (mit Schale) und die Kräuter in den Bauch geben.

2

Meersalz mit Wasser vermengen, dass ein dicker Brei entsteht. Blech mit Backpapier nehmen, Salz dick aufbringen und das Huhn auf das Salz legen. Nun das ganze Huhn mit dem Salzbrei umhüllen.

3

Das Huhn mit Backpapier fest einwickeln. Rohr auf 200 °C heizen und das Huhn rund 1,5 h braten. Papier wegnehmen, Huhn auf Platte anrichten, Salzkruste entfernen und das Huhn tranchieren.

Tipp: Zu diesem Gericht passen Salat, Gemüse, Erdäpfel, Reis, alles was Ihr Herz begehrt.

Weitere Geflügel Rezepte finden Sie hier.


produktempfehlungen *




* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.





probieren sie auch noch



mehr rezepte