Kürbis gegrillt

Kürbis gegrillt schmeckt sehr gut, der Kürbis verträgt ordentlich Gewürze und fertig ist er auch schnell.

Kürbis gegrillt
  • Zutaten

1 Kürbis (Hokkaido)
4 EL Olivenöl
1 EL Honig

Salz, Pfeffer aus der Mühle, Chili, Thymian, Chili
  • Vorbereitungen

Alle Zutaten bereitstellen

  • Zubereitung

1

Hokkaidokürbis kann mit der Schale verwendet werden. Kürbis waschen, Kerne entfernen. Kürbis in Stücke schneiden.

2

Olivenöl mit Thymian, Salz, Pfeffer, Honig und Prise Chili verrühren und die Kürbisscheiben damit einstreichen.

3

15 Minuten einmarinieren lassen. Grill nicht zu hoch erhitzen, Kürbisstücke auflegen und auf beiden Seiten grillen, bis sie knackig weich sind.

  • Tipp

Weitere Kürbis Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Krbis gegrillt

Krbis gegrillt schmeckt sehr gut, der Krbis vertrgt ordentlich Gewrze und fertig ist er auch schnell.

Zutaten:

1 Kürbis (Hokkaido)
4 EL Olivenöl
1 EL Honig

Salz, Pfeffer aus der Mhle, Chili, Thymian, Chili
  Krbis gegrillt
Foto: pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen

  1. Hokkaidokürbis kann mit der Schale verwendet werden. Kürbis waschen, Kerne entfernen. Kürbis in Stücke schneiden.

  2. Olivenöl mit Thymian, Salz, Pfeffer, Honig und Prise Chili verrühren und die Kürbisscheiben damit einstreichen.

  3. 15 Minuten einmarinieren lassen. Grill nicht zu hoch erhitzen, Kürbisstücke auflegen und auf beiden Seiten grillen, bis sie knackig weich sind.