Lamm im Sommerkleid

Lamm im Sommerkleid, mit Italien Flair, köstlich, einfach die Zubereitung mit einem Glas Wein, das ist fein!

Lamm im Sommerkleid
  • Zutaten

1 Lammkeule mit Knochen (1,2-1,5 kg)
2 BIO Zitronen
1 kleine Handvoll frischen Oregano
Olivenöl
Wasser oder Gemüsebrühe zum Untergießen

Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Zitronen heiß abwaschen, 1 Zitrone dünn abreiben, beide auspressen, Oregano waschen, trocken schütteln

  • Zubereitung

1

Lammkeule mit Zitronensaft einreiben, mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Rohr auf 200 °C vorheizen. Kasserolle mit etwas Öl beträufeln, Lammkeule darauf geben, mit frischem Oregano rundum bestreuen. Olivenöl auf die Lammkeule verteilen und ins Rohr schieben.

3

30 Minuten bei großer Hitze braten, mit etwas Wasser untergießen. Danach auf 180 °C herunterschalten und ca. 2 h garen. Von Zeit zu Zeit wenden und mit etwas Wasser oder Brühe untergießen.

4

Vor dem Servieren mit etwas Zitronenabrieb bestreuen.

  • Tipp

20 Minuten vor Garende geschälte, rohe Erdäpfelwürfel (je nach Größe mehr oder weniger Zeit) zum Lammbraten dazugeben.

Weitere Lamm Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Lamm im Sommerkleid

Lamm im Sommerkleid, mit Italien Flair, kstlich, einfach die Zubereitung mit einem Glas Wein, das ist fein!

Zutaten:

1 Lammkeule mit Knochen (1,2-1,5 kg)
2 BIO Zitronen
1 kleine Handvoll frischen Oregano
Olivenöl
Wasser oder Gemüsebrühe zum Untergießen

Salz, Pfeffer aus der Mhle
  Lamm im Sommerkleid
Foto: pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Zitronen hei abwaschen, 1 Zitrone dnn abreiben, beide auspressen, Oregano waschen, trocken schtteln

  1. Lammkeule mit Zitronensaft einreiben, mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. Rohr auf 200 °C vorheizen. Kasserolle mit etwas Öl beträufeln, Lammkeule darauf geben, mit frischem Oregano rundum bestreuen. Olivenöl auf die Lammkeule verteilen und ins Rohr schieben.

  3. 30 Minuten bei großer Hitze braten, mit etwas Wasser untergießen. Danach auf 180 °C herunterschalten und ca. 2 h garen. Von Zeit zu Zeit wenden und mit etwas Wasser oder Brühe untergießen.

  4. Vor dem Servieren mit etwas Zitronenabrieb bestreuen.

20 Minuten vor Garende geschälte, rohe Erdäpfelwürfel (je nach Größe mehr oder weniger Zeit) zum Lammbraten dazugeben.