Sonntagskuchen

Sonntagskuchen
  • Zutaten

120 g Butter
120 g Staubzucker
1 P. Bourbon VZ
2 Eidotter
300 g Mehl, glatt
1 TL Weinstein Backpulver
1/2 TL Zitronensaft
100 g frische Feigen
2 Eiklar Schnee

Prise Salz
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Butter und Eier 1/2 h vorher aus dem Kühlschrank nehmen, Mehl mit Backpulver versieben, Zucker mit VZ versieben, Kuchenform gut ausfetten und bemehlen, Feigen klein schneiden

  • Zubereitung

1

Butter, Zucker und Dotter flaumig abtreiben.

2

Eiklar mit Prise Salz zu festem Schnee schlagen. Abwechselnd mit Mehl, einigen Tropfen Zitronensaft und den Feigenwürfeln unterheben.

3

Masse in die Form füllen und ca. 45 Minuten bei 170 °C backen. Machen Sie die Nadelprobe.

4

Herausnehmen, überkühlen lassen und stürzen. Mit Staubzucker bestreuen.

  • Tipp

Weitere Kuchen Rezepte finden Sie hier.

Passende Rezeptkategorien


* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Sonntagskuchen

Zutaten:

120 g Butter
120 g Staubzucker
1 P. Bourbon VZ
2 Eidotter
300 g Mehl, glatt
1 TL Weinstein Backpulver
1/2 TL Zitronensaft
100 g frische Feigen
2 Eiklar Schnee

Prise Salz
  Sonntagskuchen
Foto: pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Butter und Eier 1/2 h vorher aus dem Khlschrank nehmen, Mehl mit Backpulver versieben, Zucker mit VZ versieben, Kuchenform gut ausfetten und bemehlen, Feigen klein schneiden

  1. Butter, Zucker und Dotter flaumig abtreiben.

  2. Eiklar mit Prise Salz zu festem Schnee schlagen. Abwechselnd mit Mehl, einigen Tropfen Zitronensaft und den Feigenwürfeln unterheben.

  3. Masse in die Form füllen und ca. 45 Minuten bei 170 °C backen. Machen Sie die Nadelprobe.

  4. Herausnehmen, überkühlen lassen und stürzen. Mit Staubzucker bestreuen.