Kürbis-Apfel Cremesuppe

Kürbis und Apfel bilden eine gelungene Liaison für die Kürbis-Apfel Cremesuppe.

  • Zutaten

1 kg Kürbis
200 g Kartoffeln
1 großer Apfel
1 Zwiebel
40 g Butter
1 l Suppe oder Gemüsebrühe
1/8 l Apfelsaft oder Apfelwein
1 MS Zimt, 1/2 TL Curry
1 MS Piment und Ingwerpulver
Salz, Pfeffer
1/2 TL Balsamico Essig
1/2 TL Soja Sauce
120 g Crème fraîche
2 EL Mandelblättchen


  • Zubereitung

Kürbis schälen, Kerne entfernen, Fruchtfleisch würfeln. Kartoffeln schälen und würfeln. Apfel schälen, Kerngehäuse enfernen, vierteln, Zwiebel schälen und würfelig schneiden.
Butter erhitzen, Kürbis, Kartoffeln, Zwiebel und Apfel kurz andünsten und mit Suppe aufgießen, aufkochen, Hitze reduzieren, ca. 15 Minuten köcheln lassen, umrühren. Danach Apfelsaft oder Apfelwein beigeben und mit Zimt, Curry, Piment, Ingwer, Salz und Pfeffer würzen.
Suppe mixen, mit Essig und Sojasauce abschmecken und mit Crème fraîche verfeinern. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten und über die Suppe streuen.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Krbis-Apfel Cremesuppe

Krbis und Apfel bilden eine gelungene Liaison fr die Krbis-Apfel Cremesuppe.

Zutaten:

1 kg Kürbis
200 g Kartoffeln
1 großer Apfel
1 Zwiebel
40 g Butter
1 l Suppe oder Gemüsebrühe
1/8 l Apfelsaft oder Apfelwein
1 MS Zimt, 1/2 TL Curry
1 MS Piment und Ingwerpulver
Salz, Pfeffer
1/2 TL Balsamico Essig
1/2 TL Soja Sauce
120 g Crème fraîche
2 EL Mandelblättchen


  Krbis-Apfel Cremesuppe
Foto: kochjournal.at
 
Zubereitung:



Kürbis schälen, Kerne entfernen, Fruchtfleisch würfeln. Kartoffeln schälen und würfeln. Apfel schälen, Kerngehäuse enfernen, vierteln, Zwiebel schälen und würfelig schneiden.
Butter erhitzen, Kürbis, Kartoffeln, Zwiebel und Apfel kurz andünsten und mit Suppe aufgießen, aufkochen, Hitze reduzieren, ca. 15 Minuten köcheln lassen, umrühren. Danach Apfelsaft oder Apfelwein beigeben und mit Zimt, Curry, Piment, Ingwer, Salz und Pfeffer würzen.
Suppe mixen, mit Essig und Sojasauce abschmecken und mit Crème fraîche verfeinern. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten und über die Suppe streuen.