Kalbsnieren geröstet


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 2-3 Kalbsnieren
    1 mittlere Zwiebel
    1/8 l trockener Rotwein
    1/4 l Kalbsfond (Suppe, Brühe)
    1 EL Balsamico
    Öl zum Braten


    Salz, Pfeffer
  • Nur 1 Euro pro Tag



vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Nieren zuputzen, 2-3 Stunden in Wasser oder Milch einlegen


zubereitung

1

Kalbsnieren waschen, trocknen, der Länge nach durchschneiden und danach quer in 2 cm dicke Scheiben schneiden.

2

Zwiebel schälen, in kleine Stücke schneiden. Öl erhitzen, Zwiebel anschwitzen, mit Wein ablöschen und einreduzieren lassen. Den Kalbsfond dazugießen und einige Minuten köcheln lassen.

3

In einer anderen Pfanne etwas Öl erhitzen, Nieren einlegen und beidseits wenige Minuten braten. Sie sollen innen noch rosa sein. Herausnehmen, mit Salz und Pfeffer leicht würzen und warm stellen.

4

Die Sauce mit dem Balsamico verfeinern, etwas salzen und pfeffern. Nieren einlgen und durchschwenken. Danach anrichten.

Tipp:  Eine Kalbsniere wiegt ca. 250 g.

Weitere Kalbs Rezepte finden Sie hier.





probieren sie auch noch



mehr rezepte