Saure Schweinsleber

Eine Saure Leber hat heute noch viele Liebhaber. Man findet dieses Gericht in guten Wirtshäusern.

Saure Schweinsleber
Foto: congerdesign / pixabay.com
  • Zutaten

1 Schweinsleber
2 EL Butter
2 kleinere Zwiebel
1 EL Mehl
Schuss Essig

Salz, Pfeffer
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Leber kalt abwaschen, Häutchen und Äderchen entfernen, Zwiebel schälen und fein schneiden

  • Zubereitung

1

Leber in Scheiben schneiden.

2

Butter in Pfanne erhitzen, Leber kurz auf beiden Seiten anbraten. Herausnehmen und warm stellen

3

Im Röstrückstand Zwiebel anschwitzen, Mehl beigeben und kurz anschwitzen, umrühren. Mit Essig ablöschen, mit wenig Suppe oder Wasser aufgießen. einmal aufköcheln lassen. Salzen und pfeffern.

4

Leber in die Sauce einlegen, durchschwenken und sofort anrichten.

  • Tipp

Weitere diverse Leber Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Weihnachtskekse

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Saure Schweinsleber

Eine Saure Leber hat heute noch viele Liebhaber. Man findet dieses Gericht in guten Wirtshusern.

Zutaten:

1 Schweinsleber
2 EL Butter
2 kleinere Zwiebel
1 EL Mehl
Schuss Essig

Salz, Pfeffer
  Saure Schweinsleber
Foto: congerdesign / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Leber kalt abwaschen, Hutchen und derchen entfernen, Zwiebel schlen und fein schneiden

  1. Leber in Scheiben schneiden.

  2. Butter in Pfanne erhitzen, Leber kurz auf beiden Seiten anbraten. Herausnehmen und warm stellen

  3. Im Röstrückstand Zwiebel anschwitzen, Mehl beigeben und kurz anschwitzen, umrühren. Mit Essig ablöschen, mit wenig Suppe oder Wasser aufgießen. einmal aufköcheln lassen. Salzen und pfeffern.

  4. Leber in die Sauce einlegen, durchschwenken und sofort anrichten.