Crêpes mit Vanille-Ananascreme

Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • Crêpes
    125 g Mehl
    2 Eidotter
    1 ganzes Ei
    1/8 l Milch
    1 EL Staubzucker
    Öl zum Herausbacken

    Creme
    1/4 l Milch
    1/2 P. Vanillepuddingpulver
    1 EL Zucker
    3 Ananasscheiben
    2 EL Ribiselgelee
    4 Butterkekse (Biskuitreste, Stanitzel, Schmankerln, Makronen)

    Prise Salz



vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Mehl und Zucker sieben


zubereitung

1

Crêpes lt. Rezept herstellen. In Crêpes Pfanne etwas Öl erhitzen und mit einem Schöpfer mittig Teig eingießen und rundum verteilen. Wenden und noch einmal 2 Minuten backen. Alle Crêpes backen und warmstellen.

2

Für die Creme Milch mit einer Prise Salz aufköcheln lassen. Puddingpulver mit Zucker und Milch vermengen und in die Milch einkochen. Immer umrühren und vom Herd nehmen.

3

Ananasscheiben klein schneiden, Butterkekse oder Biskuit ganz fein zerdrücken oder schneiden und mit den Ananas in die Creme geben. Gut verrühren.

4

Crêpes mit der Creme innen einstreichen und zu Vierteln zusammenlegen. Anrichten, mit dem Ribiselgelee dekorieren.

Tipp:  Dosenananas sind gut, aber eine frische noch viel besser.

Weitere Crêpes Rezepte finden Sie hier.


produktempfehlungen *




* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.





probieren sie auch noch



mehr rezepte