Mandel-Kastanientorte

Ein Muss für den Feinschmecker und Liebhaber feiner Patisserie ist die Mandel-Kastanientorte.

Mandel-Kastanientorte
Foto: deluxtrade / pixabay.com
  • Zutaten

3 Eier
60 g Butter
50 g Zucker
120 g Kastanienpüree
1/2 BIO Zitrone
50 g Marzipan
Butter und Mehl für die Form

Prise Salz
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Form mit Butter befetten und bemehlen, Zitrone heiß abwaschen, dünn abreiben und auspressen, Marzipan klein schneiden

  • Zubereitung

1

Eier trennen. Dotter, Butter und Zucker abtreiben. Kastanienpüree, Zitronensaft und -abrieb, Marzipan untermengen.

2

Eiklar mit Prise Salz steif schlagen und unter die Masse heben. Masse in die Form füllen und im Rohr bei 175 °C rund 30 Minuten backen. Machen Sie die Nadelprobe.

3

Torte überkühlen lassen, mit einem Messer den Rand rundum lösen und stürzen. Ev. mit Staubzucker bestreuen. Verfeinern lässt sich die Torte, indem man sie mit einer dünnen Schicht (Orangen, Ribisel) Marmelade bestreicht und mit Schokospänen bestreut oder eine Schicht geschlagene Schlagsahne aufstreicht und mit glasierten Kastanien belegt.

  • Tipp

Das Püree kann man fertig kaufen. Wenn Sie Zeit und Lust haben, machen Sie es selbst. Das Rezept finden Sie hier.

Weitere Torten Rezepte finden Sie hier.


* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Mandel-Kastanientorte

Ein Muss fr den Feinschmecker und Liebhaber feiner Patisserie ist die Mandel-Kastanientorte.

Zutaten:

3 Eier
60 g Butter
50 g Zucker
120 g Kastanienpüree
1/2 BIO Zitrone
50 g Marzipan
Butter und Mehl für die Form

Prise Salz
  Mandel-Kastanientorte
Foto: deluxtrade / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Form mit Butter befetten und bemehlen, Zitrone hei abwaschen, dnn abreiben und auspressen, Marzipan klein schneiden

  1. Eier trennen. Dotter, Butter und Zucker abtreiben. Kastanienpüree, Zitronensaft und -abrieb, Marzipan untermengen.

  2. Eiklar mit Prise Salz steif schlagen und unter die Masse heben. Masse in die Form füllen und im Rohr bei 175 °C rund 30 Minuten backen. Machen Sie die Nadelprobe.

  3. Torte überkühlen lassen, mit einem Messer den Rand rundum lösen und stürzen. Ev. mit Staubzucker bestreuen. Verfeinern lässt sich die Torte, indem man sie mit einer dünnen Schicht (Orangen, Ribisel) Marmelade bestreicht und mit Schokospänen bestreut oder eine Schicht geschlagene Schlagsahne aufstreicht und mit glasierten Kastanien belegt.

Das Püree kann man fertig kaufen. Wenn Sie Zeit und Lust haben, machen Sie es selbst. Das Rezept finden Sie hier.