Pikante Mandelsauce

Pikante Mandelsauce
  • Zutaten

150 g Mandeln
2 Eidotter
100 ml Rapsöl
1 EL Balsamicoessig


Salz, Pfeffer aus der Mühle, 1 MS Knoblauchpulver
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Eier hart kochen

  • Zubereitung

1

Eier abschälen, Dotter herausnehmen und fein zerdrücken.

2

Mandeln in kochendes Wasser ca. 3 Minuten einlegen. Eine Mandel herausnehmen und probieren, ob der Kern leicht herausflutscht. Sonst noch eine Minute im Wasser lassen.

3

Die geschälten Mandeln im Cutter fein zermahlen. Mit den Eidottern vermengen. Öl langsam eingießen, gut verrühren. Etwas Essig dazugeben.

4

Mit Salz und Pfeffer, Knoblauchpulver abschmecken. Im Kühlschrank 15 Minuten durchziehen lassen. Die Sauce soll von der Konsistenz sämig sein.

  • Tipp

Sämig heißt dickflüssig oder cremig. Das Eiweiß können Sie z.B. auf einen Salat geben.

Weitere süße und pikante Saucen Rezepte finden Sie hier.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Pikante Mandelsauce

Zutaten:

150 g Mandeln
2 Eidotter
100 ml Rapsöl
1 EL Balsamicoessig


Salz, Pfeffer aus der Mhle, 1 MS Knoblauchpulver
  Pikante Mandelsauce
Foto: pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Eier hart kochen

  1. Eier abschälen, Dotter herausnehmen und fein zerdrücken.

  2. Mandeln in kochendes Wasser ca. 3 Minuten einlegen. Eine Mandel herausnehmen und probieren, ob der Kern leicht herausflutscht. Sonst noch eine Minute im Wasser lassen.

  3. Die geschälten Mandeln im Cutter fein zermahlen. Mit den Eidottern vermengen. Öl langsam eingießen, gut verrühren. Etwas Essig dazugeben.

  4. Mit Salz und Pfeffer, Knoblauchpulver abschmecken. Im Kühlschrank 15 Minuten durchziehen lassen. Die Sauce soll von der Konsistenz sämig sein.

Sämig heißt dickflüssig oder cremig. Das Eiweiß können Sie z.B. auf einen Salat geben.