Steirische Semmelkrenkruste

Steirische Semmelkrenkruste kann man sehr schnell selbst machen und zum Gratinieren verwenden.

Steirische Semmelkrenkruste
Foto: Mogens Petersen / pixabay.com
  • Zutaten

3 Semmeln, altbacken
1/4 l Rindsuppe oder Gemüsebrühe
2 EL frisch gerissenen steirischen Kren

Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Kren waschen, abbürsten, ein Stück schälen

  • Zubereitung

1

Die Semmeln in kleine Würfeln schneiden und mit soviel heißer Gemüsebrühe oder Rindsuppe übergießen, damit die Masse kompakt wird.

2

Frisch gerissenen Kren unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Die Kruste eignet sich gut zum Überbacken von Gemüse oder Rindfleisch.

  • Tipp

Weitere Semmelkren Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Weihnachtskekse

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Steirische Semmelkrenkruste

Steirische Semmelkrenkruste kann man sehr schnell selbst machen und zum Gratinieren verwenden.

Zutaten:

3 Semmeln, altbacken
1/4 l Rindsuppe oder Gemüsebrühe
2 EL frisch gerissenen steirischen Kren

Salz, Pfeffer aus der Mhle
  Steirische Semmelkrenkruste
Foto: Mogens Petersen / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Kren waschen, abbrsten, ein Stck schlen

  1. Die Semmeln in kleine Würfeln schneiden und mit soviel heißer Gemüsebrühe oder Rindsuppe übergießen, damit die Masse kompakt wird.

  2. Frisch gerissenen Kren unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Die Kruste eignet sich gut zum Überbacken von Gemüse oder Rindfleisch.