Bananen-Blitzeis

Das beste und schnellste Blitzeis, das man sich nur vorstellen kann. Unbedingt ausprobieren.

Bananen-Blitzeis
Foto: Alexas Fotos / pixabay.com
  • Zutaten

Pro Person
1-2 Bananen
1/2 Becher Schlagobers
Spritzer Zitronensaft
 


  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Bananen schälen

  • Zubereitung

1

Bananen in Scheiben schneiden und im TK frieren lassen.

2

Je nach Geschmack Obers, Zucker, Zitronensaft in kleines Gefäß geben und mit den (an)gefrorenen Bananenscheiben einige Minuten mit dem Mixstab pürieren.

3

In Glas anrichten, noch mit etwas Schlagobers und einigen Bananenscheiben garnieren.

4

Sie können die Masse auch in der Küchenmaschine pürieren.

  • Tipp

Sie können auch Joghurt, Sauerrahm, etwas Milch oder auch Mascarpone dazuverwenden. Oder Sie nehmen nur Bananen und ev. etwas Zucker oder andere Süßmittel. Jedenfalls schmeckt es köstlich.

Weitere Bananen Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Bananen-Blitzeis

Das beste und schnellste Blitzeis, das man sich nur vorstellen kann. Unbedingt ausprobieren.

Zutaten:

Pro Person
1-2 Bananen
1/2 Becher Schlagobers
Spritzer Zitronensaft
 


  Bananen-Blitzeis
Foto: Alexas Fotos / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Bananen schlen

  1. Bananen in Scheiben schneiden und im TK frieren lassen.

  2. Je nach Geschmack Obers, Zucker, Zitronensaft in kleines Gefäß geben und mit den (an)gefrorenen Bananenscheiben einige Minuten mit dem Mixstab pürieren.

  3. In Glas anrichten, noch mit etwas Schlagobers und einigen Bananenscheiben garnieren.

  4. Sie können die Masse auch in der Küchenmaschine pürieren.

Sie können auch Joghurt, Sauerrahm, etwas Milch oder auch Mascarpone dazuverwenden. Oder Sie nehmen nur Bananen und ev. etwas Zucker oder andere Süßmittel. Jedenfalls schmeckt es köstlich.