Rumtopf

Rumtopf
Foto: jose1964 / pixabay.com
  • Zutaten

3-4 kg Früchte (Marillen, Pfirsich, Äpfel, Himberen, Kirschen, Zwetschken, Birnen etc.)
ca. 3/4 l Rum (54 %)
1,5-2 kg Rohrohrzucker

 


  • Vorbereitungen

Alle Zutaten bereitstellen, Früchte sehr gut waschen, in größere Stücke schneiden, Tontopf

  • Zubereitung

1

Tontopf neu oder sehr sauber mit Lage Früchte belegen, Zucker daraufgeben. Auf 500 g Früchte nehme man 250 g Zucker.

2

Früchte mit Rum bedecken. Je nach Reife der Früchte werden diese eingelegt. Zu Beginn kommen die Erdbeeren, dann nach und nach die anderen Früchte einlegen, zuckern und immer mit Rum bedecken.

3

Nach einigen Wochen sind die Kirschen reif, die man wäscht, entsteint und wiederum in den Topf gibt. Zucker hineingeben, mit Rum bedecken, kühl stellen.

Neue Schicht Früchte einlegen, mit Zucker bestreuen und mit Rum bedecken. Für 3-4 kg Früchte reicht 1/2 - 3/4 l Rum. Früchte ziehen unterschiedlich viel Wasser.

4

Topf gut verschließen und kühl stellen. Verschiedene Beeren, Zwetschken und dann Birnen wie gehabt beigeben. Auch immer wieder mal umrühren. Sind alle Früchte im Topf, wieder gut verschließen und kühl und trocken stellen.

  • Tipp

Zu Weihnachten kann man den Rumtopf dann genießen.

Weitere Rum Rezepte finden Sie hier.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Rumtopf

Zutaten:

3-4 kg Früchte (Marillen, Pfirsich, Äpfel, Himberen, Kirschen, Zwetschken, Birnen etc.)
ca. 3/4 l Rum (54 %)
1,5-2 kg Rohrohrzucker

 


  Rumtopf
Foto: jose1964 / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Frchte sehr gut waschen, in grere Stcke schneiden, Tontopf

  1. Tontopf neu oder sehr sauber mit Lage Früchte belegen, Zucker daraufgeben. Auf 500 g Früchte nehme man 250 g Zucker.

  2. Früchte mit Rum bedecken. Je nach Reife der Früchte werden diese eingelegt. Zu Beginn kommen die Erdbeeren, dann nach und nach die anderen Früchte einlegen, zuckern und immer mit Rum bedecken.

  3. Nach einigen Wochen sind die Kirschen reif, die man wäscht, entsteint und wiederum in den Topf gibt. Zucker hineingeben, mit Rum bedecken, kühl stellen.

    Neue Schicht Früchte einlegen, mit Zucker bestreuen und mit Rum bedecken. Für 3-4 kg Früchte reicht 1/2 - 3/4 l Rum. Früchte ziehen unterschiedlich viel Wasser.

  4. Topf gut verschließen und kühl stellen. Verschiedene Beeren, Zwetschken und dann Birnen wie gehabt beigeben. Auch immer wieder mal umrühren. Sind alle Früchte im Topf, wieder gut verschließen und kühl und trocken stellen.

Zu Weihnachten kann man den Rumtopf dann genießen.