Gefüllter Germstriezel

Gefüllter Germstriezel
Foto: Andreas Lischka / pixabay.com
  • Zutaten

Germteig
500 g Mehl
1 P. Germ
80 g Zucker
1 P. Bourbon VZ
1/3 BIO Zitrone
80 g Butter
ca. 150 ml Milch
3 Eidotter

Fülle
400g Mandeln
100 g Rosinen
3 EL Rum
1/8 l Milch
120 g Zucker
2 EL Honig
1/2 BIO Zitrone

1 Ei zum Bestreichen

Salz, Zimt
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Mehl sieben, Blech mit Backpapier, Mandeln fein reiben, Zitrone heiß abwaschen, dünn abreiben und auspressen

  • Zubereitung

1

Für den Teig das Mehl in Schüssel geben, 1 gestrichenen TL Salz dazugeben und mit zerbröselter Germ vermischen. In die Mitte eine Mulde drücken, Zucker, VZ, 1 EL Zitronenabrieb, Dotter und zerlassene Butter beigeben und vermengen. Soviel lauwarme Milch dazugeben, damit ein kompakter Teig entsteht, den man nun solange knetet, bis sich der Teig vom Rand löst und seidig glatt ist. Zugedeckt 1 h an einem warmen Ort gehen lassen. Nochmals durchkneten und dann auf sauberer, bemehlter Arbeitsfläche 5 mm dick zu einem Rechteck auswalkt.

2

Für die Fülle Milch und Zucker aufkochen, Honig, Prise Salz, 1/2 TL Zimt, etwas Zitronensaft, Rosinen und Mandeln dazugeben, gut vermengen. Rum und Milch ebenfalls untermengen, vom Herd nehmen und überkühlen lassen.

3

Fülle nun gleichmäßig auf Teig verstreichen und Teig von der breiten Seite her einrollen. Teigrolle der Länge nach halbieren und mit der Schnittfläche nach oben gegenseitig verschlingen. Auf Backblech legen, zugedeckt nochmals 15 Minuten rasten lassen. Mit versprudeltem Ei bestreichen und im Rohr bie 175 °C rund 35 Minuten goldbraun backen.

  • Tipp

Weitere Striezel Rezepte finden Sie hier.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Gefllter Germstriezel

Zutaten:

Germteig
500 g Mehl
1 P. Germ
80 g Zucker
1 P. Bourbon VZ
1/3 BIO Zitrone
80 g Butter
ca. 150 ml Milch
3 Eidotter

Fülle
400g Mandeln
100 g Rosinen
3 EL Rum
1/8 l Milch
120 g Zucker
2 EL Honig
1/2 BIO Zitrone

1 Ei zum Bestreichen

Salz, Zimt
  Gefllter Germstriezel
Foto: Andreas Lischka / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Mehl sieben, Blech mit Backpapier, Mandeln fein reiben, Zitrone hei abwaschen, dnn abreiben und auspressen

  1. Für den Teig das Mehl in Schüssel geben, 1 gestrichenen TL Salz dazugeben und mit zerbröselter Germ vermischen. In die Mitte eine Mulde drücken, Zucker, VZ, 1 EL Zitronenabrieb, Dotter und zerlassene Butter beigeben und vermengen. Soviel lauwarme Milch dazugeben, damit ein kompakter Teig entsteht, den man nun solange knetet, bis sich der Teig vom Rand löst und seidig glatt ist. Zugedeckt 1 h an einem warmen Ort gehen lassen. Nochmals durchkneten und dann auf sauberer, bemehlter Arbeitsfläche 5 mm dick zu einem Rechteck auswalkt.

  2. Für die Fülle Milch und Zucker aufkochen, Honig, Prise Salz, 1/2 TL Zimt, etwas Zitronensaft, Rosinen und Mandeln dazugeben, gut vermengen. Rum und Milch ebenfalls untermengen, vom Herd nehmen und überkühlen lassen.

  3. Fülle nun gleichmäßig auf Teig verstreichen und Teig von der breiten Seite her einrollen. Teigrolle der Länge nach halbieren und mit der Schnittfläche nach oben gegenseitig verschlingen. Auf Backblech legen, zugedeckt nochmals 15 Minuten rasten lassen. Mit versprudeltem Ei bestreichen und im Rohr bie 175 °C rund 35 Minuten goldbraun backen.