Schoko-Haselnuss-Honigschmelzchen

Chocolate-hazelnut-honey sweets


Ein bißchen viel auf einmal die Schoko-Haselnuss-Honigschmelzchen, aber es schmeckt auch viel gut.

Schoko-Haselnuss-Honigschmelzchen
Foto: David Greenwood-Haigh / pixabay.com
  • Zutaten

150 g Haselnusskuvertüre
2 EL Waldhonig
250 g Haselnüsse
4 EL Sherry
100 g Krokantstreusel
300 g Vollmilch Kuvertüre
100 g Staubzucker
 

Prise Salz
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Schokolade hacken, Haselnüsse fein reiben

  • Zubereitung

1

Haselnusskrokant lt. Rezept herstellen. Ist nicht schwer! Sie können auch die halbe Masse nehmen.

2

Haselnusskuvertüre hacken, mit Honig und Haselnüssen vermengen. Ein paar Körnchen Salz dazugeben. In Topf geben und bei kleiner Flamme unter ständigem Rühren schmelzen lassen. Vom Herd nehmen, überkühlen, Sherry unterrühren und die Hälfte des Krokantstreusels ebenfalls untermengen.

3

Blech mit Staubzucker bestreuen, Masse daumendick darauf ausrollen. Mit Klarsichtfolie bedecken und mit 2 h kalt stellen.

4

Vollmilch Kuvertüre in Stücke brechen, über Wasserdampf langsam schmelzen. Die Haselnussmasse in 2 x 3 cm große Stücke schneiden und jedes Stück in die Kuvertüre tauchen. Auf ein Abtropfgitter legen und mit den restlichen Krokantstreuseln dekorieren.

  • Tipp

Weitere Haselnuss Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Schoko-Haselnuss-Honigschmelzchen

Chocolate-hazelnut-honey sweets
Ein bichen viel auf einmal die Schoko-Haselnuss-Honigschmelzchen, aber es schmeckt auch viel gut.

Zutaten:

150 g Haselnusskuvertüre
2 EL Waldhonig
250 g Haselnüsse
4 EL Sherry
100 g Krokantstreusel
300 g Vollmilch Kuvertüre
100 g Staubzucker
 

Prise Salz
  Schoko-Haselnuss-Honigschmelzchen
Foto: David Greenwood-Haigh / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Schokolade hacken, Haselnsse fein reiben

  1. Haselnusskrokant lt. Rezept herstellen. Ist nicht schwer! Sie können auch die halbe Masse nehmen.

  2. Haselnusskuvertüre hacken, mit Honig und Haselnüssen vermengen. Ein paar Körnchen Salz dazugeben. In Topf geben und bei kleiner Flamme unter ständigem Rühren schmelzen lassen. Vom Herd nehmen, überkühlen, Sherry unterrühren und die Hälfte des Krokantstreusels ebenfalls untermengen.

  3. Blech mit Staubzucker bestreuen, Masse daumendick darauf ausrollen. Mit Klarsichtfolie bedecken und mit 2 h kalt stellen.

  4. Vollmilch Kuvertüre in Stücke brechen, über Wasserdampf langsam schmelzen. Die Haselnussmasse in 2 x 3 cm große Stücke schneiden und jedes Stück in die Kuvertüre tauchen. Auf ein Abtropfgitter legen und mit den restlichen Krokantstreuseln dekorieren.