Erdäpfelkipferln, süß

Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 500 g Erdäpfel, mehlig
    300 g Mehl
    1 P. Weinstein Backpulver
    100 g Zucker
    1 P. Bourbon VZ
    3 Eier
    80 g Butter
    80 g Haselnüsse, fein gerieben
    1 Glas Marillenmarmelade
    1 Eidotter
    2 EL Milch


    Salz


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Erdäpfel waschen, schälen, Backblech mit Backpapier, Mehl mit Backpulver sieben


zubereitung

1

Erdäpfel in Salzwasser dämpfen, abgießen, abkühlen lassen. Durch die Erdäpfelpresse drücken.

2

Mehl auf eine saubere Arbeitsfläche geben. Mulde in die Mitte drücken, Eier einschlagen, Zucker, VZ, gestrichenen Teelöffel Salz. Butter als Flöckchen auf die Mehlaußenseite geben. Haselnüsse und Erdäpfelmasse daraufgeben. Alle Zutaten von außen nach innen rasch zu einem kompakten Teig verkneten. Teig zugedeckt 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.

3

Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Hälfte des Teiges auf sauberer Arbeitsfläche ca. 0,5 cm dick zu einer runden Platte ausrollen. Gleich wie Tortenstücke 12 Teile schneiden. Marillenmarmelade glatt rühren und einen EL auf die breite Seite jedes Teigstückes geben. Von der breiten Seite her zu Kipferln einrollen. Mit dem restlichen Teig ebenfalls Kipferln formen.

4

Kipferln auf Backblech legen. Eidotter und Milch verrühren und Kipferln damit bestreichen. Blech auf mittlere Schiene geben und Kipferln rund 20 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Tipp: Weitere Kipferl Rezepte finden Sie hier.


produktempfehlungen *




* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.





probieren sie auch noch



mehr rezepte