Maronisoufflé mit Grand Marnier

Selbst der Herr Gabalier wird mögen das Maronisoufflé mit Grand Marnier, ist meine Überzeugung.

Maronisoufflé mit Grand Marnier
Foto: FlyerBine / pixabay.com
  • Zutaten

500 g Maroni
50 g Rohrohrzucker
4 Eier
200 ml Milch
2 EL Butter
Vanillemark einer Schote
2 Stamperl Grand Marnier (4 cl)
Butter für die Form

Prise Salz
  • Vorbereitungen

Alle Zutaten bereitstellen, kleine Formen oder eine große Form ausfetten

  • Zubereitung

1

Maroni einschneiden und rund 30 Minuten kochen. Man kann auch essfertige Maroni aus dem Geschäft verwenden, wenn es schnell gehen soll.

2

Maroni schälen und mit Milch und Vanillemark aufkochen, einige Minuten unter Rühren köcheln lassen. Masse durch ein Sieb streichen. Butter zerlassen und mit dem Zucker und dem Likör unter die Masse mengen.

3

Eier trennen. Eidotter nach und nach unterrühren. Eiklar mit Prise Salz steif schlagen und unterheben.

4

Masse in die Form füllen und ca. eine halbe Stunde bei 200 °C backen. Sofort servieren.

  • Tipp

Weitere süße und pikante Soufflé Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Maronisouffl mit Grand Marnier

Selbst der Herr Gabalier wird mgen das Maronisouffl mit Grand Marnier, ist meine berzeugung.

Zutaten:

500 g Maroni
50 g Rohrohrzucker
4 Eier
200 ml Milch
2 EL Butter
Vanillemark einer Schote
2 Stamperl Grand Marnier (4 cl)
Butter für die Form

Prise Salz
  Maronisouffl mit Grand Marnier
Foto: FlyerBine / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, kleine Formen oder eine groe Form ausfetten

  1. Maroni einschneiden und rund 30 Minuten kochen. Man kann auch essfertige Maroni aus dem Geschäft verwenden, wenn es schnell gehen soll.

  2. Maroni schälen und mit Milch und Vanillemark aufkochen, einige Minuten unter Rühren köcheln lassen. Masse durch ein Sieb streichen. Butter zerlassen und mit dem Zucker und dem Likör unter die Masse mengen.

  3. Eier trennen. Eidotter nach und nach unterrühren. Eiklar mit Prise Salz steif schlagen und unterheben.

  4. Masse in die Form füllen und ca. eine halbe Stunde bei 200 °C backen. Sofort servieren.