Schoko-Bananen-Mousse

Schoko-Bananen-Mousse
Foto: RitaE / pixabay.com
  • Zutaten

200 g Kuvertüre, 50 %
100 g weiße Kuvertüre
3 Eier
2 Becher Schlagobers
2 Bananen
2 Blatt Gelatine
2 EL Honig
1 BIO Zitrone

Prise Salz
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, 4-6 Förmchen, Zitrone auspressen

  • Zubereitung

1

Dunkle Kuvertüre in einer Schüssel im Wasserbad schmelzen. Vom Herd nehmen und zwei Eier einrühren, ein paar Körnchen Salz beigeben. 1 Becher Schlagobers cremig aufschlagen und unterheben. Die Masse in die Förmchen füllen und mindestens drei Stunden kalt stellen.

2

Weiße Kuvertüre ebenfalls im Wasserbad schmelzen, vom Herd nehmen, das restliche Ei unterrühren. Bananen schälen, ganz klein schneiden und unter die Masse heben.

3

Gelatine in wenig kaltem Wasser einige Minuten einweichen, gut ausdrücken und in wenig warmen Wasser auflösen. In die Masse einrühren. Honig und Zitronensaft ebenso untermengen. Ist es zu wenig süß, noch etwas Rohrzucker oder Honig dazugeben.

4

Den zweiten Becher Schlagobers cremig aufschlagen und unterziehen. Masse in Spritzsack füllen und auf die dunkle Masse aufspritzen. Nochmals 2 h kühl stellen.

  • Tipp

Weitere Mousse Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Weihnachtskekse

Gourmet Adventkalender

Gourmet Adventkalender

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Gebäckdosen

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Schoko-Bananen-Mousse

Zutaten:

200 g Kuvertüre, 50 %
100 g weiße Kuvertüre
3 Eier
2 Becher Schlagobers
2 Bananen
2 Blatt Gelatine
2 EL Honig
1 BIO Zitrone

Prise Salz
  Schoko-Bananen-Mousse
Foto: RitaE / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, 4-6 Frmchen, Zitrone auspressen

  1. Dunkle Kuvertüre in einer Schüssel im Wasserbad schmelzen. Vom Herd nehmen und zwei Eier einrühren, ein paar Körnchen Salz beigeben. 1 Becher Schlagobers cremig aufschlagen und unterheben. Die Masse in die Förmchen füllen und mindestens drei Stunden kalt stellen.

  2. Weiße Kuvertüre ebenfalls im Wasserbad schmelzen, vom Herd nehmen, das restliche Ei unterrühren. Bananen schälen, ganz klein schneiden und unter die Masse heben.

  3. Gelatine in wenig kaltem Wasser einige Minuten einweichen, gut ausdrücken und in wenig warmen Wasser auflösen. In die Masse einrühren. Honig und Zitronensaft ebenso untermengen. Ist es zu wenig süß, noch etwas Rohrzucker oder Honig dazugeben.

  4. Den zweiten Becher Schlagobers cremig aufschlagen und unterziehen. Masse in Spritzsack füllen und auf die dunkle Masse aufspritzen. Nochmals 2 h kühl stellen.