Zitronenroulade

Zitronenroulade
Foto: Bernadette Wurzinger / pixabay.com
  • Zutaten

5 Eiklar
5 EL kaltes Wasser
100 g Staubzucker
100 g Mehl
5 Eidotter
3 BIO Zitronen

Creme
250 g Butter
200 g Staubzucker
Saft und Abriebe einer ganzen Zitrone
Schokostreusel

Prise Salz
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Zucker, Mehl sieben, Backblech mit Backpapier auslegen, Zitronen heiß abwaschen, 2 dünn abreiben, 1 gut auspressen, 1 Stück Backpapier anzuckern

  • Zubereitung

1

Eiklar mit Prise Salz, etwas Wasser steif aufschlagen.

2

Eidotter mit Zucker schaumig abtreiben, 1 gestr. EL Zitronenabrieb unterrühren. Eischnee abwechselnd mit Mehl unterheben. Masse auf das Backblech streichen, im Rohr bei 200 °C 10-12 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, auf das gezuckerte Backpapier stürzen und einrollen.

3

Für die Creme Butter mit Zucker schaumig abtreiben. Mit Zitronensaft und -abrieb einer ganzen Zitrone vermengen. 2/3 der Creme auf die Roulade aufstreichen und zusammenrollen.

4

Die restliche Creme außen rundum aufstreichen, mit Zitronenabrieb bestreuen und mit Schokostreusel abrunden. Die Roulade nochmals kühl stellen und gekühlt servieren.

  • Tipp

Weitere Biskuitrouladen Rezepte finden Sie hier.


* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Zitronenroulade

Zutaten:

5 Eiklar
5 EL kaltes Wasser
100 g Staubzucker
100 g Mehl
5 Eidotter
3 BIO Zitronen

Creme
250 g Butter
200 g Staubzucker
Saft und Abriebe einer ganzen Zitrone
Schokostreusel

Prise Salz
  Zitronenroulade
Foto: Bernadette Wurzinger / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Zucker, Mehl sieben, Backblech mit Backpapier auslegen, Zitronen hei abwaschen, 2 dnn abreiben, 1 gut auspressen, 1 Stck Backpapier anzuckern

  1. Eiklar mit Prise Salz, etwas Wasser steif aufschlagen.

  2. Eidotter mit Zucker schaumig abtreiben, 1 gestr. EL Zitronenabrieb unterrühren. Eischnee abwechselnd mit Mehl unterheben. Masse auf das Backblech streichen, im Rohr bei 200 °C 10-12 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, auf das gezuckerte Backpapier stürzen und einrollen.

  3. Für die Creme Butter mit Zucker schaumig abtreiben. Mit Zitronensaft und -abrieb einer ganzen Zitrone vermengen. 2/3 der Creme auf die Roulade aufstreichen und zusammenrollen.

  4. Die restliche Creme außen rundum aufstreichen, mit Zitronenabrieb bestreuen und mit Schokostreusel abrunden. Die Roulade nochmals kühl stellen und gekühlt servieren.