Paprika-Rindsbraten

Paprika-Rindsbraten
Foto: Chil Vera / pixabay.com
  • Zutaten

1,5 kg Rindsbraten von der Schulter
1 EL Senf
1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Schuss Essig
ca. 500 ml Suppe oder Brühe zum Aufgießen
Mehl zum Stauben
Öl zum Braten

Salz, 1 gestr. EL edelsüßes Paprikapulver
1 Zweig Thymian
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Fleisch putzen, Zwiebel und Knoblauch schälen, grob hacken

  • Zubereitung

1

Fleisch salzen, mit Senf einstreichen. In Kasserolle Fett erhitzen, Zwiebel und Knoblauch anrösten, Fleisch von allen Seiten rundum anbraten.

2

Paprikapulver beigeben, umrühren, mit Essig ablöschen und mit 200 ml Flüssigkeit aufgießen. Zugedeckt im Rohr bei ca. 200 °C dünsten, hin und wieder wenden und etwas aufgießen. Thymiazweig dazugeben.

3

Fleisch herausnehmen, Sauce mit Mehl stauben, aufköcheln lassen, ev. noch nachwürzen, Sauce durchseihen.

  • Tipp

Weitere Rindsbraten Rezepte finden Sie hier.

Passende Rezeptkategorien


* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Paprika-Rindsbraten

Zutaten:

1,5 kg Rindsbraten von der Schulter
1 EL Senf
1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Schuss Essig
ca. 500 ml Suppe oder Brühe zum Aufgießen
Mehl zum Stauben
Öl zum Braten

Salz, 1 gestr. EL edelses Paprikapulver
1 Zweig Thymian
  Paprika-Rindsbraten
Foto: Chil Vera / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Fleisch putzen, Zwiebel und Knoblauch schlen, grob hacken

  1. Fleisch salzen, mit Senf einstreichen. In Kasserolle Fett erhitzen, Zwiebel und Knoblauch anrösten, Fleisch von allen Seiten rundum anbraten.

  2. Paprikapulver beigeben, umrühren, mit Essig ablöschen und mit 200 ml Flüssigkeit aufgießen. Zugedeckt im Rohr bei ca. 200 °C dünsten, hin und wieder wenden und etwas aufgießen. Thymiazweig dazugeben.

  3. Fleisch herausnehmen, Sauce mit Mehl stauben, aufköcheln lassen, ev. noch nachwürzen, Sauce durchseihen.