Rehragout mit Kürbis

Ein feines Rehragout mit Kürbis, das macht den Herbst zu dem, was er ist, ein Füllhorn an kulinarischen Genüssen.

Rehragout mit Kürbis
Foto: Free-Photos / pixabay.com
  • Zutaten

1 kg Rehschulter
500 g Kürbis
1 größere Zwiebel
500 ml Wildfond (Gemüsebrühe)
1 EL Paradeismark
1 Schuss Rotweinessig
Butter/Ölgemisch zum Braten

Salz, Pfeffer, Paprikapulver
1 Zweig Oregano
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Schulter zuputzen, abwaschen, trocknentupfen, Kürbis waschen, schälen, Kerne entfernen, Zwiebel schälen, fein hacken

  • Zubereitung

1

Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden, salzen und pfeffern. Kürbis in kleinere Stücke schneiden.

2

Butter/Ölgemisch in Pfanne erhitzen, Fleisch einige Minuten rundum anrösten, herausnehmen. Im Röstrückstand Zwiebel goldgelb anrösten. 1 TL Paprikapulver, Paradeismark einrühren, mit Schuss Essig ablöschen, mit Fond aufgießen und aufköcheln lassen. Fleisch und Kürbis, Oregano dazugeben und bei kleiner Hitze zugedeckt 25 Minuten köcheln lassen, umrühren.

3

Fleisch anrichten, Sauce passieren und mit dem Ragout servieren.

  • Tipp

Weitere Wild Rezepte finden Sie hier.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Rehragout mit Krbis

Ein feines Rehragout mit Krbis, das macht den Herbst zu dem, was er ist, ein Fllhorn an kulinarischen Genssen.

Zutaten:

1 kg Rehschulter
500 g Kürbis
1 größere Zwiebel
500 ml Wildfond (Gemüsebrühe)
1 EL Paradeismark
1 Schuss Rotweinessig
Butter/Ölgemisch zum Braten

Salz, Pfeffer, Paprikapulver
1 Zweig Oregano
  Rehragout mit Krbis
Foto: Free-Photos / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Schulter zuputzen, abwaschen, trocknentupfen, Krbis waschen, schlen, Kerne entfernen, Zwiebel schlen, fein hacken

  1. Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden, salzen und pfeffern. Kürbis in kleinere Stücke schneiden.

  2. Butter/Ölgemisch in Pfanne erhitzen, Fleisch einige Minuten rundum anrösten, herausnehmen. Im Röstrückstand Zwiebel goldgelb anrösten. 1 TL Paprikapulver, Paradeismark einrühren, mit Schuss Essig ablöschen, mit Fond aufgießen und aufköcheln lassen. Fleisch und Kürbis, Oregano dazugeben und bei kleiner Hitze zugedeckt 25 Minuten köcheln lassen, umrühren.

  3. Fleisch anrichten, Sauce passieren und mit dem Ragout servieren.