Powidltascherln mit Topfen

Powidltascherln mit Topfen
Foto: congerdesign / pixabay.com
  • Zutaten

80 g Butter
1 Ei
250 g Topfen
140 g Mehl
1 EL Speisestärke
120 g Powidl
4 cl Rum
1 EL Rohrzucker
100 g geriebene Haselnüsse
2 EL Butter
100 g Brösel
2 EL Rohrzucker
Staubzucker zum Bestreuen

Prise Salz, Zimt
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Mehl mit Speisestärke, Prise Salz versieben, Haselnüsse reiben

  • Zubereitung

1

Weiche Butter mit Ei, Prise Salz und Topfen gut vermengen. Mehlmischung unterrühren. Teig zugedeckt eine halbe Stunde kühl stellen.

2

Powidl mit Zucker, 1/2 TL Zimt, Rum abrühren.

3

Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zu 8 x 8 cm großen Quadraten ausrollen bzw. abradeln. Jedes Quadrat mit 1 EL Powidl belegen, diagonal zusammenlegen, Ränder andrücken.

4

Tascherln in ausreichend Wasser mit etwas Salz einlegen und 5-8 Minuten garen. Brösel in Butter schwenken, Zucker und Nüsse beigeben und einige Minuten goldbraun rösten. Tascherln in der Bröselmischung schwenken. Anrichten und noch mit Staubzucker bestreuen.

  • Tipp

Weitere Powidl Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Powidltascherln mit Topfen

Zutaten:

80 g Butter
1 Ei
250 g Topfen
140 g Mehl
1 EL Speisestärke
120 g Powidl
4 cl Rum
1 EL Rohrzucker
100 g geriebene Haselnüsse
2 EL Butter
100 g Brösel
2 EL Rohrzucker
Staubzucker zum Bestreuen

Prise Salz, Zimt
  Powidltascherln mit Topfen
Foto: congerdesign / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Mehl mit Speisestrke, Prise Salz versieben, Haselnsse reiben

  1. Weiche Butter mit Ei, Prise Salz und Topfen gut vermengen. Mehlmischung unterrühren. Teig zugedeckt eine halbe Stunde kühl stellen.

  2. Powidl mit Zucker, 1/2 TL Zimt, Rum abrühren.

  3. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zu 8 x 8 cm großen Quadraten ausrollen bzw. abradeln. Jedes Quadrat mit 1 EL Powidl belegen, diagonal zusammenlegen, Ränder andrücken.

  4. Tascherln in ausreichend Wasser mit etwas Salz einlegen und 5-8 Minuten garen. Brösel in Butter schwenken, Zucker und Nüsse beigeben und einige Minuten goldbraun rösten. Tascherln in der Bröselmischung schwenken. Anrichten und noch mit Staubzucker bestreuen.