Portweinfeigen

Portwein ist in der Küche sehr beliebt, Portweinrezepte auf kochjournal.at mit den schönsten Bildern

Portweinfeigen
Foto: RitaE / pixabay.com
  • Zutaten

8 frische Feigen
300 ml Portwein
2 EL Rohrohrzucker

Prise Salz, 1/2 Zimtstange, 1 Sternanis
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Feigen abwaschen, trocknen, Haut leicht einschneiden

  • Zubereitung

1

Portwein mit ein paar Körnchen Salz, Zimtstange, Sternanis und Zucker nach Geschmack zehn Minuten köcheln lassen.

2

Feigen in Schüssel geben, den Portwein darübergießen und zugedeckt über Nacht ziehen lassen.

  • Tipp

Weitere Portwein Rezepte finden Sie hier.

Passende Rezeptkategorien


* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Portweinfeigen

Portwein ist in der Kche sehr beliebt, Portweinrezepte auf kochjournal.at mit den schnsten Bildern

Zutaten:

8 frische Feigen
300 ml Portwein
2 EL Rohrohrzucker

Prise Salz, 1/2 Zimtstange, 1 Sternanis
  Portweinfeigen
Foto: RitaE / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Feigen abwaschen, trocknen, Haut leicht einschneiden

  1. Portwein mit ein paar Körnchen Salz, Zimtstange, Sternanis und Zucker nach Geschmack zehn Minuten köcheln lassen.

  2. Feigen in Schüssel geben, den Portwein darübergießen und zugedeckt über Nacht ziehen lassen.