Butter-Germkipferln

Die köstlichen Butter-Germkipferln möchte man am liebsten gleich alle aufessen, so gut sind sie.

Butter-Germkipferln
Foto: MrGajowy3 / pixabay.com
  • Zutaten

120 g griffiges Mehl
250 g Butter

Feiner Germteig
500 g Mehl, halb griffig, halb glatt
1 P. Germ
4 EL lauwarme Milch
1 Becher Schlagobers
60 g Staubzucker
1 P. Bourbon VZ
1 EL Rum
1/2 BIO Zitrone
2 Dotter
1 kleines Glas Marillenmarmelade
2 Dotter zum Bestreichen
 

Salz
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Backblech mit Backpapier auslegen, Zitrone heiß abwaschen, dünn abreiben, Mehl sieben

  • Zubereitung

1

250 g Butter mit Mehl verkneten und zu einem Ziegel formen. In Folie wickeln und in den Kühlschrank stellen. In lauwarme Milch Germ geben, einen EL Zucker und mit etwas Mehl bestreuen. Zugedeckt gehen lassen.

2

In Schüssel Mehl, 1 TL Salz, Zitronenabrieb, Dotter, Zucker, VZ, Schlagobers geben und alles gut vermengen. Germ dazugeben und gut abschlagen. Zudecken und auf die doppelte Masse aufgehen lassen.

3

Auf bemehlter Arbeitsfläche Teig 5 mm dick auswalken. Butterziegel in die Mitte legen und Teig links und rechts und oben und unten einschlagen. Mit dem Rollholz Teig auswalken. Nochmals einschlagen und wieder auswalken, und nochmals wiederholen. Teig 1/2 h rasten lassen.

4

Teig auswalken, ein Rechteck auswalken, Dreiecke ausradeln. Mit Marmelade (Nussfülle) füllen und von der langen Seite her zusammenrollen und Kipferln formen. Auf das Blech legen und mit Eidotter bestreichen. Im Rohr bei 175 °C goldbraun backen.

  • Tipp

Weitere Germspeis Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Butter-Germkipferln

Die kstlichen Butter-Germkipferln mchte man am liebsten gleich alle aufessen, so gut sind sie.

Zutaten:

120 g griffiges Mehl
250 g Butter

Feiner Germteig
500 g Mehl, halb griffig, halb glatt
1 P. Germ
4 EL lauwarme Milch
1 Becher Schlagobers
60 g Staubzucker
1 P. Bourbon VZ
1 EL Rum
1/2 BIO Zitrone
2 Dotter
1 kleines Glas Marillenmarmelade
2 Dotter zum Bestreichen
 

Salz
  Butter-Germkipferln
Foto: MrGajowy3 / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Backblech mit Backpapier auslegen, Zitrone hei abwaschen, dnn abreiben, Mehl sieben

  1. 250 g Butter mit Mehl verkneten und zu einem Ziegel formen. In Folie wickeln und in den Kühlschrank stellen. In lauwarme Milch Germ geben, einen EL Zucker und mit etwas Mehl bestreuen. Zugedeckt gehen lassen.

  2. In Schüssel Mehl, 1 TL Salz, Zitronenabrieb, Dotter, Zucker, VZ, Schlagobers geben und alles gut vermengen. Germ dazugeben und gut abschlagen. Zudecken und auf die doppelte Masse aufgehen lassen.

  3. Auf bemehlter Arbeitsfläche Teig 5 mm dick auswalken. Butterziegel in die Mitte legen und Teig links und rechts und oben und unten einschlagen. Mit dem Rollholz Teig auswalken. Nochmals einschlagen und wieder auswalken, und nochmals wiederholen. Teig 1/2 h rasten lassen.

  4. Teig auswalken, ein Rechteck auswalken, Dreiecke ausradeln. Mit Marmelade (Nussfülle) füllen und von der langen Seite her zusammenrollen und Kipferln formen. Auf das Blech legen und mit Eidotter bestreichen. Im Rohr bei 175 °C goldbraun backen.