Topfenkuchen mit Walnüssen

Was gibt es Besseres als diesen Topfenkuchen mit Walnüssen, schnell gemacht, kostengünstig und alle lieben ihn.

Topfenkuchen mit Walnüssen
Foto: JuergenB4711 / pixabay.com
  • Zutaten

100 g Staubzucker
1 P. Bourbon VZ
100 g Butter
4 Eier
1 Becher Topfen
100 g Walnüsse
1/2 BIO Zitrone
2 EL Mehl
Butter und Mehl für die Form

Salz
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Form mit Butter bestreichen und mit Mehl bestreuen, Nüsse mahlen, Zitrone abwaschen, dünn abreiben

  • Zubereitung

1

Butter und Zucker, VZ flaumig abtreiben. Eier trennen, nach und nach Dotter beigeben. Zitronenabrieb einrühren, Topfen, Prise Salz und die Hälfte der Walnüsse ebenfalls untermengen.

2

Eiklar mit Prise Salz steif aufschlagen. Mit den restlichen Walnüssen und den zwei EL Mehl unterziehen.

3

Masse in die Form füllen und im Rohr bei 175 °C backen. Machen Sie die Nadelprobe.

  • Tipp

Weitere Topfenkuchen Rezepte finden Sie hier.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Topfenkuchen mit Walnssen

Was gibt es Besseres als diesen Topfenkuchen mit Walnssen, schnell gemacht, kostengnstig und alle lieben ihn.

Zutaten:

100 g Staubzucker
1 P. Bourbon VZ
100 g Butter
4 Eier
1 Becher Topfen
100 g Walnüsse
1/2 BIO Zitrone
2 EL Mehl
Butter und Mehl für die Form

Salz
  Topfenkuchen mit Walnssen
Foto: JuergenB4711 / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Form mit Butter bestreichen und mit Mehl bestreuen, Nsse mahlen, Zitrone abwaschen, dnn abreiben

  1. Butter und Zucker, VZ flaumig abtreiben. Eier trennen, nach und nach Dotter beigeben. Zitronenabrieb einrühren, Topfen, Prise Salz und die Hälfte der Walnüsse ebenfalls untermengen.

  2. Eiklar mit Prise Salz steif aufschlagen. Mit den restlichen Walnüssen und den zwei EL Mehl unterziehen.

  3. Masse in die Form füllen und im Rohr bei 175 °C backen. Machen Sie die Nadelprobe.