Schinkenkroketten

Die Schinkenkroketten kann man mit einem Salat und/oder einem Dip als ganze Hauptmahlzeit genießen.

Schinkenkroketten
Foto: congerdesign / pixabay.com
  • Zutaten

200 g Schinken
1 EL Butter
2 EL Mehl
120 ml Milch
3 Eier
Mehl, 2 Eier, Semmelbrösel zum Panieren
Fett zum Herausbacken

Salz, Pfeffer, Prise Muskatnuss
1 kleiner Bund Petersilie
  • Vorbereitungen

Alle Zutaten bereitstellen, Petersilie waschen, feiner hacken, Schinken klein schneiden

  • Zubereitung

1

Butter in kleinem Topf erhitzen. Mehl einrühren, mit Milch aufgießen. Gut verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss würzen. Vom Herd nehmen.

2

Eier trennen. Dotter und Schinken, Petersilie in die Sauce einmengen. Masse eine halbe Stunde kalt stellen, damit sie fester wird.

3

Auf einen Teller einige EL Mehl, auf einen Teller einige EL Brösel und in einen tieferen Teller die zwei Eier einschlagen und leicht vermengen.

4

Kroketten aus der Masse formen. In Mehl wenden, in Ei tauchen und mit den Semmelbröseln panieren. In einem Topf ausreichend Bratfett erhitzen. Kroketten bei guter Hitze knusprig goldbraun herausbacken. Herausnehmen, abtropfen lassen.

  • Tipp

Weitere Kroketten Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Schinkenkroketten

Die Schinkenkroketten kann man mit einem Salat und/oder einem Dip als ganze Hauptmahlzeit genieen.

Zutaten:

200 g Schinken
1 EL Butter
2 EL Mehl
120 ml Milch
3 Eier
Mehl, 2 Eier, Semmelbrösel zum Panieren
Fett zum Herausbacken

Salz, Pfeffer, Prise Muskatnuss
1 kleiner Bund Petersilie
  Schinkenkroketten
Foto: congerdesign / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Petersilie waschen, feiner hacken, Schinken klein schneiden

  1. Butter in kleinem Topf erhitzen. Mehl einrühren, mit Milch aufgießen. Gut verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss würzen. Vom Herd nehmen.

  2. Eier trennen. Dotter und Schinken, Petersilie in die Sauce einmengen. Masse eine halbe Stunde kalt stellen, damit sie fester wird.

  3. Auf einen Teller einige EL Mehl, auf einen Teller einige EL Brösel und in einen tieferen Teller die zwei Eier einschlagen und leicht vermengen.

  4. Kroketten aus der Masse formen. In Mehl wenden, in Ei tauchen und mit den Semmelbröseln panieren. In einem Topf ausreichend Bratfett erhitzen. Kroketten bei guter Hitze knusprig goldbraun herausbacken. Herausnehmen, abtropfen lassen.