Grünspargel Frittata

Green asparagus omelet


Eine tolles Essen ist die Spargel Frittata, so schnell gemacht und gelingsicher.

Grünspargel Frittata
Foto: Ida Bjørnstrøm / pixabay.com
  • Zutaten

400 g Grünspargel
6 Eier
1 EL Butter
1 kleine Handvoll Kirschparadeiser
100 g Hartkäse gerieben

Salz, Pfeffer
1 Bund Petersilie
  • Vorbereitungen

Alle Zutaten bereitstellen, Spargel waschen, K�se reiben, Petersilie waschen, trocknen, nicht allzu fein hacken, Paradeiser waschen, ev. halbieren

  • Zubereitung

1

Spargel blanchieren. Abseihen, abschrecken. In kleinere Stücke schneiden. Spargelspitzen abschneiden und beiseitelegen

2

Butter in Pfanne geben und schmelzen lassen. Eier leicht verquirlen. Hartkäse (Parmesan, Bergkäse) reiben und mit den Spargelstücken in die Eimasse geben. Kirschparadeiser ebenso auf die Masse geben. Die Hälfte der Petersilie daraufstreuen.

3

Salzen, pfeffern. Masse in die Pfanne geben und im Rohr bei 180 °C auf einer unteren Schiene rund 15 Minuten backen, bis die Oberfläche goldbraun ist. Spargelspitzen kurz vor dem Fertigwerden beigeben.

4

Herausnehmen, in Portionen schneiden, anrichten, Spargelspitzen als Dekoration auflegen. Die übrige Petersilie daraufstreuen.

  • Tipp

Weitere Spargel Rezepte finden Sie hier.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Grünspargel Frittata

Green asparagus omelet
Eine tolles Essen ist die Spargel Frittata, so schnell gemacht und gelingsicher.

Zutaten:

400 g Grünspargel
6 Eier
1 EL Butter
1 kleine Handvoll Kirschparadeiser
100 g Hartkäse gerieben

Salz, Pfeffer
1 Bund Petersilie
  Grünspargel Frittata
Foto: Ida Bjrnstrm / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Spargel waschen, K�se reiben, Petersilie waschen, trocknen, nicht allzu fein hacken, Paradeiser waschen, ev. halbieren

  1. Spargel blanchieren. Abseihen, abschrecken. In kleinere Stücke schneiden. Spargelspitzen abschneiden und beiseitelegen

  2. Butter in Pfanne geben und schmelzen lassen. Eier leicht verquirlen. Hartkäse (Parmesan, Bergkäse) reiben und mit den Spargelstücken in die Eimasse geben. Kirschparadeiser ebenso auf die Masse geben. Die Hälfte der Petersilie daraufstreuen.

  3. Salzen, pfeffern. Masse in die Pfanne geben und im Rohr bei 180 °C auf einer unteren Schiene rund 15 Minuten backen, bis die Oberfläche goldbraun ist. Spargelspitzen kurz vor dem Fertigwerden beigeben.

  4. Herausnehmen, in Portionen schneiden, anrichten, Spargelspitzen als Dekoration auflegen. Die übrige Petersilie daraufstreuen.