Nudelteig

Nudelteig
Foto: Couleur / pixabay.com
  • Zutaten

300 g glattes Weizenmehl
1 Ei
7 Dotter
1 EL Öl
1/2 TL Salz, 1 EL Wasser


  • Zubereitung

1

Alle Zutaten zu einem Teig verkneten (mindestens 10 Minuten kneten). Nach Bedarf etwas Wasser dazugeben, damit der Teig weicher wird.

2

Den Teig ca. eine halbe Stunden rasten lassen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche sehr dünn ausrollen und in feine Nudeln schneiden.

3

Die Nudeln trocknen lassen und in kochendem Wasser kochen.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Nudelteig

Zutaten:

300 g glattes Weizenmehl
1 Ei
7 Dotter
1 EL Öl
1/2 TL Salz, 1 EL Wasser


  Nudelteig
Foto: Couleur / pixabay.com
 
Zubereitung:



  1. Alle Zutaten zu einem Teig verkneten (mindestens 10 Minuten kneten). Nach Bedarf etwas Wasser dazugeben, damit der Teig weicher wird.

  2. Den Teig ca. eine halbe Stunden rasten lassen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche sehr dünn ausrollen und in feine Nudeln schneiden.

  3. Die Nudeln trocknen lassen und in kochendem Wasser kochen.