Weinstangerl

Die Weinstangerln passen gut zu einem Glas Glühwein im Winter, zu einem Glaserl Wein, aber auch zu Tee.

Weinstangerl
Foto: 郭森 / pixabay.com
  • Zutaten

4 Eier
200 g Mehl
200 g Staubzucker
2 EL Honig
100 g Biskuitbröseln
 

Salz, Zimt, Nelkenpulver, Hirschhornsalz
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Mehl sieben, Zucker sieben, Backblech mit Backpapier auslegen

  • Zubereitung

1

Auf sauberer Arbeitsfläche Mehl mit Prise Salz, MS Zimt, Prise Nelkenpulver, Hirschhornsalz vermengen.

2

Eier einschlagen, Zucker und Honig und alles rasch zu einem glatten Teig verkneten. Teig über Nacht im Kühlschrank rasten lassen.

3

Auf bemehlter Arbeitsfläche Teig 5 mm dick ausrollen und Stangerln ausradeln. Im Rohr bei 170 °C rund 20 Minuten backen.

4

Herausnehmen, noch warm mit Zuckerglasur überziehen. Hier ist Ihr Rezept für die Glasur.

  • Tipp

Weitere Keks Rezepte finden Sie hier.


* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Weinstangerl

Die Weinstangerln passen gut zu einem Glas Glhwein im Winter, zu einem Glaserl Wein, aber auch zu Tee.

Zutaten:

4 Eier
200 g Mehl
200 g Staubzucker
2 EL Honig
100 g Biskuitbröseln
 

Salz, Zimt, Nelkenpulver, Hirschhornsalz
  Weinstangerl
Foto: 郭森 / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Mehl sieben, Zucker sieben, Backblech mit Backpapier auslegen

  1. Auf sauberer Arbeitsfläche Mehl mit Prise Salz, MS Zimt, Prise Nelkenpulver, Hirschhornsalz vermengen.

  2. Eier einschlagen, Zucker und Honig und alles rasch zu einem glatten Teig verkneten. Teig über Nacht im Kühlschrank rasten lassen.

  3. Auf bemehlter Arbeitsfläche Teig 5 mm dick ausrollen und Stangerln ausradeln. Im Rohr bei 170 °C rund 20 Minuten backen.

  4. Herausnehmen, noch warm mit Zuckerglasur überziehen. Hier ist Ihr Rezept für die Glasur.