Nusspalatschinken

Nusspalatschinken sind köstlich, leicht zu machen und immer ein Hit auf dem Mittagstisch.

Nusspalatschinken
Foto: Zozz / pixabay.com
  • Zutaten

Palatschinkenteig lt. Rezept
100 g Walnüsse
150 ml l Milch
2 EL Rohrzucker
1 EL Honig
1 Stamperl Rum
2 EL Rosinen
1/2 BIO Zitrone
 

Salz, Zimt
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Walnüsse fein reiben, Zitrone waschen, dünn abreiben, Rosinen waschen, trocknen

  • Zubereitung

1

Palatschinkenteig lt. Rezept zubereiten. Das Rezept finden Sie hier.

2

Milch mit Zucker, Honig, Rosinen, Rum, Zitronenabrieb, ein paar Körnchen Salz, Zimt auf kleiner Flamme unter ständigem Rühren aufkochen lassen.

3

Palatschinken in Pfanne dünn herausbacken und noch warm füllen. Einrollen und mit Zucker bestreuen. Wer mag, kann noch Kuvertüre schmelzen und darüberträufeln.

  • Tipp

Weitere Palatschinken Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Nusspalatschinken

Nusspalatschinken sind kstlich, leicht zu machen und immer ein Hit auf dem Mittagstisch.

Zutaten:

Palatschinkenteig lt. Rezept
100 g Walnüsse
150 ml l Milch
2 EL Rohrzucker
1 EL Honig
1 Stamperl Rum
2 EL Rosinen
1/2 BIO Zitrone
 

Salz, Zimt
  Nusspalatschinken
Foto: Zozz / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Walnsse fein reiben, Zitrone waschen, dnn abreiben, Rosinen waschen, trocknen

  1. Palatschinkenteig lt. Rezept zubereiten. Das Rezept finden Sie hier.

  2. Milch mit Zucker, Honig, Rosinen, Rum, Zitronenabrieb, ein paar Körnchen Salz, Zimt auf kleiner Flamme unter ständigem Rühren aufkochen lassen.

  3. Palatschinken in Pfanne dünn herausbacken und noch warm füllen. Einrollen und mit Zucker bestreuen. Wer mag, kann noch Kuvertüre schmelzen und darüberträufeln.