Hirschrückensteak

steak of wild venison saddle


Ein wunderbares Gericht ist das Hirschrückensteak. Aus der freien Natur, vom Jäger persönlich gekauft.

Hirschrückensteak
Foto: Felix Wolf / pixabay.com
  • Zutaten

4 Hirschrückensteaks à 180 g
2 EL Butterschmalz
1 EL Butter zum Montieren
1/8 l Rotwein

grobes Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 Zweig Rosmarin
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Steaks zuputzen, Häutchen und Sehnen entfernen, abwaschen, trockentupfen

  • Zubereitung

1

Butterschmalz in Pfanne erhitzen, Rosmarinzweig einlegen. Steaks salzen, bei guter Hitze einlegen und beidseitig scharf anbraten.

2

Backrohr auf 160 °C vorheizen. Pfanne mit den Steaks hineingeben und bis zu einer Kerntemperatur von 50 °C garen.

3

Zugedeckt noch fünf Minuten rasten lassen, danach anrichten. Im Bratenrückstand Rotwein einreduzieren, mit Butter montieren und über die Steaks träufeln.

  • Tipp

Weitere Hirsch Rezepte finden Sie hier.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Hirschrckensteak

steak of wild venison saddle
Ein wunderbares Gericht ist das Hirschrckensteak. Aus der freien Natur, vom Jger persnlich gekauft.

Zutaten:

4 Hirschrückensteaks à 180 g
2 EL Butterschmalz
1 EL Butter zum Montieren
1/8 l Rotwein

grobes Salz, Pfeffer aus der Mhle
1 Zweig Rosmarin
  Hirschrckensteak
Foto: Felix Wolf / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Steaks zuputzen, Hutchen und Sehnen entfernen, abwaschen, trockentupfen

  1. Butterschmalz in Pfanne erhitzen, Rosmarinzweig einlegen. Steaks salzen, bei guter Hitze einlegen und beidseitig scharf anbraten.

  2. Backrohr auf 160 °C vorheizen. Pfanne mit den Steaks hineingeben und bis zu einer Kerntemperatur von 50 °C garen.

  3. Zugedeckt noch fünf Minuten rasten lassen, danach anrichten. Im Bratenrückstand Rotwein einreduzieren, mit Butter montieren und über die Steaks träufeln.