Einbrennsuppe

So eine dicke Einbrennsuppe macht einen kalten Wintertag zum kuscheligen Suppentag.

  • Zutaten

50 g Mehl
50 Butter
750 ml Wasser
Croûtons

Salz, Pfeffer, Kümmel
  • Zubereitung

Einbrenn zubereiten, mit kaltem und danach mit heißem Wasser aufgießen, salzen, pfeffern, Kümmel hinein geben und gut verkochen lassen. Tipp: Ei verquirlen und in die Suppe einfließen lassen. Schwarzbrot-Croûtons auf die Suppe geben.
Für Einbrenn klicken Sie hier.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Einbrennsuppe

So eine dicke Einbrennsuppe macht einen kalten Wintertag zum kuscheligen Suppentag.

Zutaten:

50 g Mehl
50 Butter
750 ml Wasser
Croûtons

Salz, Pfeffer, Kmmel
  Einbrennsuppe
Foto: kochjournal.at
 
Zubereitung:



Einbrenn zubereiten, mit kaltem und danach mit heißem Wasser aufgießen, salzen, pfeffern, Kümmel hinein geben und gut verkochen lassen. Tipp: Ei verquirlen und in die Suppe einfließen lassen. Schwarzbrot-Croûtons auf die Suppe geben.
Für Einbrenn klicken Sie hier.