Halbmonde

Die Halbmonde sind einfach nur gut, köstlich, eine eindeutige Kochjournal Empfehlung!

  • Zutaten

200 g Butter
6 Eier
200 g Staubzucker
140 g Nüsse gemahlen
140 g geriebene Schokolade
160 g Mehl
1 MS Backpulver

Rumglasur


  • Zubereitung

Eier trennen. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Butter, Eidotter, Staubzucker, Nüsse und geriebene Schokolade zu zu einem Teig verarbeiten. Den Schnee und das mit Backpulver vermischte Mehl abwechselnd unterheben und die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen.
Die Masse bei ca. 180 °C backen. Kuchen noch heiß mit Rumglasur bestreichen und Halbmonde ausstechen.

Produktempfehlungen *

Weihnachtskekse

Gourmet Adventkalender

Gourmet Adventkalender

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Gebäckdosen

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Halbmonde

Die Halbmonde sind einfach nur gut, kstlich, eine eindeutige Kochjournal Empfehlung!

Zutaten:

200 g Butter
6 Eier
200 g Staubzucker
140 g Nüsse gemahlen
140 g geriebene Schokolade
160 g Mehl
1 MS Backpulver

Rumglasur


  Halbmonde
Foto: kochjournal.at
 
Zubereitung:



Eier trennen. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Butter, Eidotter, Staubzucker, Nüsse und geriebene Schokolade zu zu einem Teig verarbeiten. Den Schnee und das mit Backpulver vermischte Mehl abwechselnd unterheben und die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen.
Die Masse bei ca. 180 °C backen. Kuchen noch heiß mit Rumglasur bestreichen und Halbmonde ausstechen.