Kaiserschmarren mit Kirschen

Kaiserschmarren and cherries (baked pancake dough, cut into pieces)


So ein Schmarren, hat der Kaiser angeblich gesagt, und geboren war der weltberühmte Kaiserschmarren.

Kaiserschmarren mit Kirschen
Foto: werner moser / pixabay.com
  • Zutaten

Teig
1/8 l Milch
1/8 l Sodawasser
3 EL Sauerrahm
5 Eier
15 dag Mehl
6 dag Zucker
Etwas Kristallzucker zum Karamellisieren
1 P. Bourbon VZ
ev. Rosinen in Rum eingeweicht
Butter-Ölgemisch oder Butterschmalz zum Herausbacken
Staubzucker zum Bestreuen
1 Glas Kirschenkompott

  Salz
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Kirschen gut abtropfen lassen

  • Zubereitung

1

Mehl mit Milch gut vermengen. Etwas Salz und eine gute Portion Vanillezucker damit vermischen. Anschließend  Eier einschlagen und mit dem Schneebesen kurz verrühren.

2

In einer Pfanne Butterschmalz oder Butter/Ölgemisch heiß werden lassen. Teig eingießen, leicht anbacken, Kirschen beigeben, leicht durchschütteln. Wenn der Teig am Rand langsam aufsteigt, Pfanne zehn Minuten ins Rohr geben und bei 180 °C goldbraun backen.

  3

Kurz vor Backende Zucker in einer separaten Pfanne ankaramellisieren und den Schmarren hineingeben. Nochmals fünf Minuten ins Rohr geben. Herausnehmen, mit Staubzucker bestreuen und mit zwei Gabeln in kleinere Stücke teilen.

 
  • Tipp

Weitere Schmarren Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Kaiserschmarren mit Kirschen

Kaiserschmarren and cherries (baked pancake dough, cut into pieces)
So ein Schmarren, hat der Kaiser angeblich gesagt, und geboren war der weltberühmte Kaiserschmarren.

Zutaten:

Teig
1/8 l Milch
1/8 l Sodawasser
3 EL Sauerrahm
5 Eier
15 dag Mehl
6 dag Zucker
Etwas Kristallzucker zum Karamellisieren
1 P. Bourbon VZ
ev. Rosinen in Rum eingeweicht
Butter-Ölgemisch oder Butterschmalz zum Herausbacken
Staubzucker zum Bestreuen
1 Glas Kirschenkompott

  Salz
  Kaiserschmarren mit Kirschen
Foto: werner moser / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Kirschen gut abtropfen lassen

  1. Mehl mit Milch gut vermengen. Etwas Salz und eine gute Portion Vanillezucker damit vermischen. Anschließend  Eier einschlagen und mit dem Schneebesen kurz verrühren.

  2. In einer Pfanne Butterschmalz oder Butter/Ölgemisch heiß werden lassen. Teig eingießen, leicht anbacken, Kirschen beigeben, leicht durchschütteln. Wenn der Teig am Rand langsam aufsteigt, Pfanne zehn Minuten ins Rohr geben und bei 180 °C goldbraun backen.

     
  3. Kurz vor Backende Zucker in einer separaten Pfanne ankaramellisieren und den Schmarren hineingeben. Nochmals fünf Minuten ins Rohr geben. Herausnehmen, mit Staubzucker bestreuen und mit zwei Gabeln in kleinere Stücke teilen.