Wissenswertes Wissenswertes aus der KochJournal NachLese

Kartoffeln gelten als ein sehr gesundes Lebensmittel, denn sie liefern Kalium, Magnesium und Vitamin C und wirken sich daher positiv auf das Herz- Kreislaufsystem aus.

Wussten Sie, dass

  • Erdäpfel aus den Anden stammen? Bereits 8000 Jahre v. Chr. Halfen sie den Inkas, den harten Alltag in 4000 m Höhe besser zu meistern.
  • man Erdäpfel auch „Zitronen des Nordens“ nennt? Nicht, weil sie sauer schmecken, sondern weil sie so reich an wertvollem Vitamin C sind!
  • Pommes frites nicht aus Amerika stammen, sondern aus Belgien? Dort ...

    weiterlesen
Fachausdrücke Fachausdrücke für die Küche
Mirepoix (Röstgemüse)
Wurzelgemüse mit Speck in winzige Würfel schneiden, etwas Thymian und Lorbeer hinzufügen und mit etwas Butter leicht anrösten. Das Fett abgießen. Geeignet für Jus, Fleisch, Wild
Marmorierung

Hochwertiges Muskelfleisch von Rindern wird von feinen Fettäderchen durchzogen. Dies nennt man Marmorierung, die wiederum für den feinen Geschmack mitverantwortlich ist und ein Zeichen für eine gute Qualität und auch für einen höheren Preis ist.

Wissenswertes Wissenswertes aus der KochJournal NachLese

Gewicht und Seele

Stellen Sie sich selbst folgende Fragen:

  • Wie stehe ich zu meinem Körper?
  • Was tut mir gut, ausgenommen essen?
  • Warum und womit bin ich unzufrieden?
  • Welchen großen Wunsch habe ich mir noch nicht erfüllt?
  • Was fehlt mir zum Glücklichsein?
  • Wann spüre ich mich am intensivsten?
  • Was lehne ich vollkommen an mir ab?
  • In welchen Situationen brauche ich unbedingt etwas zum Essen?
  • Wann bringe ich keinen Bissen hinunter?
  • Welchen Problemen muss ich mich dadurch nicht stellen?
  • Was wäre anders, wenn ich schlank wäre?
  • Was passiert, wenn ich nicht esse?

Warum esse ich viel mehr als mir gut tut?
Möglicherweise finden Sie ...

weiterlesen

Wie heißt das auf Englisch?
Apfelgugelhupf mit Mandeln und Schokolade
apple bundt cake with almonds and chocolate
Zitronenmarmelade
lemon marmalade
Reinigen, putzen, pflegen Reinigen, putzen, pflegen − gewusst wie!
Linoleum reinigen

Nehmen Sie mildes Seifenwasser zum Putzen. Flüssiges Bohnerwachs zu klarem Wasser dazugeben und nachwischen. Tintenflecken mit Zitronensaft beträufeln. Einige Minuten einwirken lassen und abwischen.

Thermoskannen reinigen
Tee oder Kaffee hinterlassen meist einen Belag in Thermoskannen, der sehr schwer wegzubekommen ist. Nun habe ich einen hervorragenden Tipp für Sie, wie sie diesen Belag, auch wenn er schon älter ist, wegbekommen. Nehmen Sie zerdrückte Eierschalen, 1 EL Salz und heißes Wasser, schließen Sie die Kanne und schütteln Sie kräftig durch, öffnen und ausleeren. Bei stark angelegten Kannen wiederholen Sie den Vorgang ein oder zweimal. Danach werden Sie sich über das Ergebnis freuen.