Schwarzweiß Bäckerei

Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • Schwarze Masse
    200 g Mehl
    1 EL Stärkemehl
    1 Prise Salz
    120 g Butter
    80 g Zucker
    2 EL ger. Schokolade
    1 P. Vanillezucker
    1 Eiklar, schaumig schlagen

    Weiße Masse
    200 g Mehl
    100 g Butter
    60 g Staubzucker, 1 P. Vanillezucker
    1 Prise Salz
    1 Eidotter
    1 EL Milch



     

     



zubereitung

Beide Massen getrennt zu Mürbteig verarbeiten. In Folie einwickeln und rund 1 h im Kühlschrank rasten lassen.

Herausnehmen, ca. 2 mm dick auswalken. 

Spiralen backen:
Eine weiße Teigplatte wird auf eine schwarze gelegt, zu einem Rechteck geschnitten. Danach wird das Rechteck eingerollt, so fest es geht und man schneidet dünne Scheiben herunter und bäckt sie bei rund 170°C.

Vierecke backen:
Je zwei weiße und schwarze rund 2 cm breite und 1,5 cm dicke Teigstreifen schneiden. Je einen schwarzen und einen weißen Teigstreifen nebeneinander legen, etwas mit Wasser bestreichen, dann auf den weißen Streifen den schwarzen legen und den schwarzen auf den weißen Streifen legen, etwas andrücken. Nun rund 1/2 cm breite Scheiben schneiden und hell backen.

Marmorscheiben backen:
Schwarze und weiße Teigreste zusammenkneten, zu einer Rolle formen, in Scheiben schneiden und herausbacken.
 

 


 





produktempfehlungen *




* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.





probieren sie auch noch


mehr rezepte