Birkhuhn


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 1 Birkhuhn
    Speck zum Spicken
    Suppe oder Wasser zum Aufgießen
    Butterflocken
    1 EL Mehl
    Fett für die Kasserolle

    Salz, Pfeffer aus der Mühle


vorbereitung

Junges Birkhuhn, gut abgelegen, rupfen, Haare abbrennen, gut durchwaschen, trocknen, Spicknadel


zubereitung

1

Speck in Stifte schneiden, 15 Minuten in den TK legen, denn leicht angefrorene Stifte lassen sich besser mit der Spicknadel bearbeiten.

2

Huhn innnen und außen salzen und leicht pfeffern. Huhn spicken (brustseitig). In Kasserolle Fett geben, Huhn einlegen und im vorgeheizten Rohr bei guter Hitze (190 °C) ca. 1 h braten.

3

Huhn hin und wieder wenden, mit Suppe oder Wasser untergießen. Huhn tranchieren, Sauce abseihen, mit einigen Butterflocken montieren, ev. noch mit etwas Mehl binden.

Tipp: Birkhühner sind etwa so groß wie Haushühner. Sie wiegen zwischen 750 und 1300 Gramm. Zu verwenden ist ein junges Huhn, ein älteres sollte gebeizt werden.

Weitere Huhn Rezepte finden Sie hier.





probieren sie auch noch



mehr rezepte