Rehsauce

Eine feine Rehsauce ist eine feine Sauce vom Reh, hier steht wie es geht.

Rehsauce
Foto: Amanda_Dilnot / pixabay.com
  • Zutaten

180 g Schalotten
1 Zweig Rosmarin
2 Zweige Thymian
Öl
1/2 l Portwein
1 EL Preiselbeeren

Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Schalotten schälen, dünn schneiden

  • Zubereitung

1

2 EL Öl erhitzen, Schalotten anrösten, nach und nach mit Portwein aufgießen.

2

Thymian beifügen, Rosmarin ebenfalls und Sauce einreduzieren lassen, bis sie die gewünschte Sämigkeit hat.

3

Mit Salz und Pfeffer nicht zu viel würzen und mit Preiselbeeren verfeinern. Durchfiltern und zum Rehfleisch geben.

  • Tipp

Weitere Reh Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Rehsauce

Eine feine Rehsauce ist eine feine Sauce vom Reh, hier steht wie es geht.

Zutaten:

180 g Schalotten
1 Zweig Rosmarin
2 Zweige Thymian
Öl
1/2 l Portwein
1 EL Preiselbeeren

Salz, Pfeffer aus der Mhle
  Rehsauce
Foto: Amanda_Dilnot / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Schalotten schlen, dnn schneiden

  1. 2 EL Öl erhitzen, Schalotten anrösten, nach und nach mit Portwein aufgießen.

  2. Thymian beifügen, Rosmarin ebenfalls und Sauce einreduzieren lassen, bis sie die gewünschte Sämigkeit hat.

  3. Mit Salz und Pfeffer nicht zu viel würzen und mit Preiselbeeren verfeinern. Durchfiltern und zum Rehfleisch geben.