Steirische Kastanienkugerln


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 500 g Maroni
    220 g Staubzucker
    1 P. Bourbon Vanillezucker
    1/8 l Milch
    1 Becher Schlagobers



  • Nur 1 Euro pro Tag



zubereitung

Maroni kochen, schälen und passieren oder fertig kaufen. Zucker und VZ darunterrühren, Milch dazu, unter Rühren aufkochen lassen, bis die Masse dick ist. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen. Kugerln formen, mit Staubzucker bestreuen und an der Luft trocknen. Mit geschlagenem Obers servieren.








probieren sie auch noch



mehr rezepte