Lachs gegrillt   


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 1 kg Lachsfilet
    1 Zitrone, in Scheiben geschnitten
    1 Orange, in Scheiben geschnitten
    ¼ Bund frischer Thymian
    Pfeffer aus der Mühle

    Salzkruste:
    ½ kg grobes Salz
    3 Eiklar
    10 ml Wasser




zubereitung

Salz, Eiklar und Wasser gut aufschlagen. Die Grillpfanne mit Backpapier auslegen und mit gut ¼ der Masse (in der Größe des Filets) bestreichen. Das Filet mit der Hautseite in die Grillpfanne legen, pfeffern und die Orangen- und Zitronenscheiben darüber verteilen. Thymian beigeben und die restliche Salzmasse mit einem Spritzsack wellenförmig über den Fisch so verteilen, dass keine Öffnungen bleiben.
Den Fisch 30 Minuten bei 180 °C grillen.
Die Salzkruste mit dem Messerrücken abklopfen und überschüssiges Salz mit einem Pinsel entfernen.

grillfisch.at








probieren sie auch noch



mehr rezepte