Steirische Ofenerdäpfel


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 4 große oder 8 kleinere BIO Erdäpfel, festkochend
    5 Knoblauchzehen
    100 g Weizer Schafkäse
    2 EL Sauerrahm
    Steirisches Rapsöl
    Salz, Pfeffer aus der Mühle



vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Erdäpfel gut abbürsten und abwaschen, trocknen, Knoblauch schälen und fein hacken


zubereitung

1

Erdäpfel ein paarmal mit einer Gabel leicht einstechen. 3 EL Rapsöl mit Salz und Pfeffer würzen, feingehackten Knoblauch unterrühren und die Erdäpfel mit dieser Paste einreiben.

2

Rohr auf 220 °C vorheizen. Erdäpfel in die Pfanne geben und im Rohr braten. Erdäpfel ein-bis zweimal mit etwas Öl beträufeln, mit einer Schaufel umdrehen. Mit einem dünnen, spitzen Messer Erdäpfel einstechen, ob sie gar sind.

3

Erdäpfel aus dem Rohr nehmen, mit einem Messer längs einschneiden, nicht durchschneiden. Innen mit etwas Salz und Pfeffer würzen und einen Klacks Butter darauf geben. Das schmeckt wunderbar.

Tipp:  Wer es noch würziger will, kann verschiedene Kräuter wie Petersilie, Schnittlauch, Thymian, Majoran darüber streuen. Weiters ist auch ein Löffel Crème fraîche oder Sauerrahm gut dazu.

Weitere Ofen Rezepte finden Sie hier.





probieren sie auch noch



mehr rezepte