Paprikasauce

Pepper sauce


Eine Paprikasauce passt gut zu Fisch, Fleisch und Käse. Zu Reis- oder Erdäpfelgerichten genauso, und Sie haben eine ganze vegetarische Mahlzeit.

  • Zutaten

2 EL Öl
250 ml Suppe oder Gemüsebrühe
1 mittlere Zwiebel fein gehackt
je 1/4 rote und grüne Paprika, klein gewürfelt
1 TL Paprikapulver
1/2 Becher Sauerrahm
1 EL Mehl
Zitronensaft
etwas Tomatenmark

Salz, Pfeffer
  • Vorbereitungen

Alle Zutaten bereitstellen, Paprika waschen

  • Zubereitung

Zwiebel in heißem Öl glasig anschwitzen, mit etwas Suppe aufgießen. Tomatenmark, Paprika und Zitronensaft beifügen, umrühren und 15 Minuten köcheln lassen. Mehl und Sauerrahm verquirlen, einrühren und wieder einige Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer abschmecken.

  • Tipp

Weitere Paprika Rezepte finden Sie hier.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Paprikasauce

Pepper sauce
Eine Paprikasauce passt gut zu Fisch, Fleisch und Käse. Zu Reis- oder Erdäpfelgerichten genauso, und Sie haben eine ganze vegetarische Mahlzeit.

Zutaten:

2 EL Öl
250 ml Suppe oder Gemüsebrühe
1 mittlere Zwiebel fein gehackt
je 1/4 rote und grüne Paprika, klein gewürfelt
1 TL Paprikapulver
1/2 Becher Sauerrahm
1 EL Mehl
Zitronensaft
etwas Tomatenmark

Salz, Pfeffer
  Paprikasauce
Foto: kochjournal.at
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Paprika waschen

Zwiebel in heißem Öl glasig anschwitzen, mit etwas Suppe aufgießen. Tomatenmark, Paprika und Zitronensaft beifügen, umrühren und 15 Minuten köcheln lassen. Mehl und Sauerrahm verquirlen, einrühren und wieder einige Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer abschmecken.