Schmarren-Omelettenteig


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 120 g Mehl
    2 Dotter
    2 Eiklar
    Prise Salz
    1/4 l Milch
    Fett zum Herausbacken
    Marmelade zum Füllen der Omeletten


zubereitung

Milch, Mehl, Prise Salz, Dotter gut verschlagen. Eiklar zu festem Schnee schlagen und unterheben.

Omeletten: Etwas Fett in einer Pfanne erhitzen, Teig fingerdick eingießen, beiderseits goldgelb backen, mit Marmelade füllen und zur Hälfte zusammenschlagen.

Schmarren: Teig wie oben backen und mit zwei Gabeln zerreißen.
Tipp: Wer mag, kann Rosinen unter den Teig geben.








probieren sie auch noch



mehr rezepte